Frage von Maexxer101, 50

PC fährt nach Einbau neuer Festplatte nicht mehr richtig hoch, was soll ich tun?

Folgendes Problem:

Wid oben schon beschrieben, hab ich in meinen rechner eine weitere festplatte eingebaut, wegdn mehr Speicher und so, aber danach ließ der Pc sich zwar starten, der Speaker gab aber nicht wie sonst nen ton von sich und der Bildschirm blieb schwarz. Strom hat er aber. Auch nach Ausbau der Festplatte geht es nicht mehr. Habt ihr ne Ahnung was ich da machen kann?

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 30

Kann sein, dass suich anch der Strom-losigkeit jetzt ein (ELKOs-) defektes ( oft zu billiges) Netzteil bemerkbar macht 

nenne exakte Bezeichnung des Netzteils & wie alt

-

bei PATA / ATAPI / IDE (sofern vorhanden) musst Du weitere Sachen beachten

Kommentar von Maexxer101 ,

Srromlosigkeit ist ja nicht vorhanden, der Pc verrichtet ja Arbeit wie sonst aber seit der Installation und Deinstallation der Festplatte gibt er kein Bild an den Desktop

Kommentar von surfenohneende ,

PC war Strom los beim Umbau

Exakte Netzteil-Bezeichnung ?

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für PC, 26

Hallo,

Viele Netzgeräte haben eine thermische Abschaltung bei einem Kurzschluss. Du solltest den Rechner ganz vom Stromnetz trennen, ca. 10 Minuten warten und erneut probieren.

Überprüfe in der Wartezeit die Steckverbindungen, insbesondere zum Mainboard. Ich hatte mal den Fall, da gab es einen Kurzschluss eines freiliegenden Steckers mit einer Kante des Festplattenkäfigs.

LG Culles

Antwort
von Krahlo, 33

Hast du die alte festplatte entwendet?

Kommentar von Maexxer101 ,

Nein die ist noch an ihrem alten Platz auf ihrem alten Steckplatz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community