Frage von HelfendeHand90, 53

PC experten hilft mir bitte,festplatte andauernd voll?

hallo liebe PC experten,ich hab ein problem.meine festplatte ist andauernd voll!obwohl ich nix runterlade oder sonst was! ich deinstallier ein programm,kurze zeit später ist die festplatte wieder voll...was ist das?wie kann ich das beheben?

das problem erfasst meine C: festplatte

vielen dank ♥

Antwort
von playzocker22, 26

75gb und wunderst dich dass die sagt sie ist voll? Windows hat immer nen "überlaufschutz" der die platte daran hindert komplett vollzulaufen da windows immer auslagerungsdateien erstellt die öfters mal 100mb groß sind. Kauf dir doch mal ne neue platte denn 75gb is echt wenig

Kommentar von HelfendeHand90 ,

hab 2 festplatten -c 75 gb und D 250gb

Kommentar von playzocker22 ,

Naja trotzdem is die 75er zu klein. Sobald windows auf der C: ist legt windows da auch die auslagerungsdateien an. Und somit musst du wohl oder übel windows auf die 250er packen oder dir ne größere festplatte kaufen. Wie kommst du überhaupt an ne 75er?

Kommentar von HelfendeHand90 ,

wie meinst das?woher ich die 75gb festplatte habe?

Antwort
von Yogi851, 41

Wieviel Speicher hast du insgesammt auf der Festplatte? Es könnten mehrere Probleme sein. Entweder dein PC lädt die ganze Zeit Updates runter, oder das schlimmste wäre ein Virus.

Kommentar von HelfendeHand90 ,

74.5 GB und 265MB hab ich noch frei

Kommentar von Yogi851 ,

wow. Ja das ist ja jetzt nicht besonders viel Speicherplatz ^^ Da kann man ja Spiele und so vergessen. Das beste wäre natürlich, den PC neu aufzusetzen die Platte zu formatieren und nurnoch das eichtigste auf dem PC zu installieren wie Office Programme, oder eben das was du brauchst für die Schule, Ausbildung, Arbeit usw.. Du kannst aber mal versuchen, die Installationsdateien von den Windows-Uodates zu löschen, die nehmen sehr oft ne Menge speicher weg. wie das geht, steht hierhttps://www.pcwelt.de/tipps/Update-Dateien-loeschen-8357046.htmlml oder du Versucht es mit einem Programm namens 360Amigo System SpeedUp, dass nutze ich öffters (einfach unter dem Menüpunkt "System-Cleaner -> Junk-Dateien" einen Harken bei "Windows-Update Download-Dateien" machen und auf "Scannen starten" drücken. Das Programm ist kostenlos.

Antwort
von jofischi, 23

du solltest mal analysieren, womit deine Festplatte zugestopft ist. Dazu lade dir mal das kostenlose TreeSize z.B. von chip.de herunter und lass es mal laufen. Dabei erfährst du, was den deinen Speicherplatz verschwendet. Erst wenn du das weißt, kannst du etwas dagegen tun.

Antwort
von TheLegendary, 30

geh einfach einmal auf deine Festplatte, rechtsklick auf jeden unterordner und auf Eigenschaften. dann siehst du dir an, wv GB da drin ist und machst dann den Ordner aus, wo warum auch immer zu viel drin ist, manche Programme sammeln gerne Schrott an.

Falls du aber ein kompletter Laie bist, entleer mal deinen Papierkorb, da sammeln sich auch gerne mal Dutzend GB an Datenmüll an.

Kommentar von jofischi ,

eine seht umständliche und unsichere Vorgehensweise. In vielen Fällen lügt Windof nämlich, wenn es um verbrauchten Speicherplatz geht.

Antwort
von UnknownNutzer, 38

Wenn du ein Programm deinstallierst, heißt es nicht, dass es komplett von deinem Rechner entfernt ist. Es gibt immer Restbestände, die meist auf der C: Platte unter /programme oder /programme (x86) zu finden sind.

Viel interessanter wäre jedoch zu wissen, wie groß denn deine Platte ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community