Frage von HelpYouOut, 27

PC erkennt keine Aufnahme- und Wiedergabegeräte, was tun?

Hallo,

Heute hat sich bei mir das Spiel CS:GO aufgehangen und ist kurz darauf abgestürzt/gecrashed.

Anschließend gab es einen Sound-Loop(?), der letzte Ton des Spiels hat sich aufgehangen und wurde wiederholt abgespielt - egal auf welchem Wiedergabegerät.

Nachdem ich meine Soundkarten-Treiber (Asus Xonar DX) neuinstalliert habe, war das Geräusch nur über den Output meiner Tastatur (Razer Blackwidow) zu hören und nach einem neustart gab es garkeinen Ton mehr.

Mein Betriebssystem ist Windows 10 (64-Bit) - Upgrade von Windows 7 und die Kopfhöre die ich nutze sind HyperX Cloud I (Sind meist an der Tastatur angeschlossen).


Hauptproblem:

Windows zeigt nur meinen Bildschirm (BenQ XL 430T) als Wiedergabegerät an (Es wird zusätzlich noch 5 mal "Digital Display Audio" als "Nicht angeschlossen" angezeigt.

Als Aufnahmegerät wird nichts angezeigt, nichtmal der Bildschirm, der einen passenden Anschluss hat und den Ton als einziges wiedergibt.


Ich habe schon einmal so einen Crash und Soundloop gehabt, der mit einer Neuinstallation behoben werden konnte, aber das ist das erste mal, dass keine Wiedergabe- und Aufnahmegeräte angezeigt werden.

Ich hoffe mir kann Jemand weiterhelfen.

Antwort
von Florian1010, 15

Bei diesem Problem würde sich als erstes ergeben die Tastatur am PC-Gehäuse an einem USB-Port anzuschließen und danach einen Neustart des Systems durchzuführen.
Falls es dann noch das Problem gibt, könnte man möglicherweise noch den Headset-Treiber des Herstellers verwenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community