Frage von GameChanger, 100

Pc Empfehlung für Einsteiger?

Hallo ich will mir bald mal ein Pc zulegen. Ich hab ca 1000 € zu verfügung. Meine erste idee war dieser PC: https://www.otto.de/p/hyrican-gaming-pc-intel-i7-4790-16gb-1tb-geforce-gtx-960-c... (dat link). Bitte mal eure Meinung und Empfehlungen zu anderen PC's.

Lg

Antwort
von m0rz97, 33
Kommentar von Pikar13 ,

Wenn Netzteil und SSD jetzt noch empfehlenswert wären, wärs auch meine Empfehlung. Nur das Netzteil ist Elektroschrott und die SSD vieeel zu teuer.

Kommentar von m0rz97 ,

Bei Netzteilen kenn ich mich leider nicht so aus. Bin einfach nach den Kundenbewertungen gegangen.

Die SSD ist zwar Teuer, aber auch gut. Muss er selbst wissen, ob er eine andere nehmen möchte, aber ich zahl auch gerne ein wenig mehr, wenn ich dafür dann was richtiges hab.

Antwort
von AskThePaul841, 60

Guck mal bei dem hier nach, ich weiß nicht, ob du eine SSD brauchst, aber der, den du dir rausgesucht hast, hat auch keine. Bei dem hier hast du den derzeit besten Normalverbraucher CPU zusammen mit einer sehr guten Grafikkarte. Der Arbeitsspeicher sollte reichen und der HDD Speicher auch. Allerdings kostet der ein wenig mehr als 1000€ aber, du kannst ja mal gucken.

http://www.amazon.de/dercomputerladen-System-i7-6700K-Windows-Installation/dp/B0...

Antwort
von wwwnutzer111, 52

Ich würde von fertig PC Lösungen immer abraten! Man bekommt üblicherweise mehr für sein Geld wenn man sich ihn selbst zusammen stellt und wer sich damit ein bisschen auskennt auch selber zusammen bauen.

Antwort
von Zitrone997, 23

Eigentlich ganz gut bis auf die Grafikkarte. Ich rate dir eh zu keinem fertig pc sondern selbst zusammengesuchten da bekommt man viel mehr für das Geld

Antwort
von XXXNameXXX, 11

Ich kann dir ein zusammenstellen und du baust ihn zusammen auf youtube gibts da sehr viele anleitungen

Expertenantwort
von Kraiship, Community-Experte für Computer & PC, 47

Hi,

in meinen Augen liegt der Begriff "Einsteiger" in Kombination mit 1000 Euro schon ein wenig im Widerspruch ^^

Die Hauptfrage ist, was du mit deinem PC genau machen möchtest. Eigentlich reichen 800 Euro bereits völlig aus, um die meisten Spiele auf hohen Einstellungen spielen zu können. Wenn du eher selten spielst, reichen sogar 600-700 Euro.

Den PC von Otto würde ich mir auf keinen Fall holen, das PL-Verhältnis ist grottig, ganz zu Schweigen von der Grafikkarte.

An deiner Stelle würde ich mir meinen PC selber zusammenstellen und ihn zuhause, eventuell mit Hilfe eines Freundes, selber montieren. Das spart Unmengen an Geld und ist auch für einen Einsteiger machbar ;)

Grüße, Kraiship

Kommentar von Kraiship ,

Die Disliker sollten auch schreiben, was ihnen nicht passt...

Antwort
von Parthica1996, 41
Antwort
von HardwareGuru, 40

Kauf keinen fertig PC. Die sind immer Mist.

Kommentar von Doktor1997 ,

und wie soll ein einsteiger einen pc bauen?

Kommentar von Kraiship ,

Na ja, irgendwann muss man ja damit anfangen, wenn man nicht ewig Einsteiger bleiben möchte. Es gibt sehr viele Informationsquellen, die einem helfen können.

Kommentar von HardwareGuru ,

Warum sollte er es nicht tun ?

Kommentar von Parthica1996 ,

Er kann sich doch ein zusammen stellen lassen und auch fertig bauen lassen immer noch besser als ein fertig pc :)

Kommentar von HardwareGuru ,

Die meisten Seiten die das anbieten sind auch überteuert.

Antwort
von XXXNameXXX, 10
Antwort
von Doktor1997, 51

Ich würde mal bei CSL vorbeischauen. Das Preis Leistungsverhältnis ist dort sehr gut.

Kommentar von Kraiship ,

Ist es nicht!

Kommentar von HardwareGuru ,

Äh nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community