Frage von francegarcon, 49

PC Details wechseln?

Hallo, ich habe mich dazu entschlossen zu meinem Geburtstag einfach nur einen halbwegs guten PC zu wünschen und habe mir gedacht ich wechsel einfach die Grafikkarte den CPU und das Mainboard aus, da es schwer ist ein passenden Prozessor zu einem mb zu finden.
Als Grafikkarte habe ich mir folgende überlegt (484€!!) MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB ( V33-001R ) ( NVIDIA Grafikkarte ). Und als CPU auf jeden fall ein Intel Core i7 4790 K.
Das jetzige MB was von Anfang an drin ist wäre dann: ASUS M5A78L-M LX 3 denkt ihr die Graka hält mit ? oder soll ich mir lieber den Bundle kaufen: http://www.arlt.com/Hardware/PC-Komponenten/Bundles/Aufruestkit-Intel-Core-arlt-...

Kann man auch eigentlich jedes MB mit einem anderen MB austauschen ? Ist die Grafikkarte damit Kompatibel ? ( da steht nix vom PCIE )

Vielleicht könntet ihr mir was besseres Empfehlen ich bin auf jeden fall für jede Antwort dankbar !!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von YannikLi, 14

Also Ich habe eine echt starke Konfiguration für etwa 1000€.

MB:

https://www.notebooksbilliger.de/asrock+z170a+x1+mainboard

CPU:

https://www.notebooksbilliger.de/intel+core+i7+6700k

Kühler:

https://www.notebooksbilliger.de/thermalright+macho+x2+cpu+kuehler

RAM:

https://www.notebooksbilliger.de/8gb+2x4gb+crucial+ballistix+tactical+ddr4+ram+2...

Graka:

https://www.notebooksbilliger.de/msi+geforce+gtx+1070+gaming+x+8g

Nun Ich weiß dass es das Limit etwas überschritten hat aber die Konfiguration ist echt Bombe.

Kommentar von francegarcon ,

Die ist ja mega krank und genau die grafikkarte und cpu wollte ich auch ( also 6700 ) und das ist deutlich billiger und auch besser was ich mir holen wollte, aber kann man die dinge auch einfach so wechseln ? und die CPU passt auch aufs MB oder ?

Kommentar von YannikLi ,

Also was du beachten musst ist folgendes:

Netzteil:

Genug power/genügend Anschluüsse für Graka?

Gehäuse:

Genug Platz?

CPU:

Übertakten-> wenn nicht tuts auch ein H170 MB und ein 6700 (nicht k)

Kommentar von francegarcon ,

passt alles. danke^^

Antwort
von scorpionking95, 21

Das jetziges MB unterstützt nur AMD CPU´s deswegen hol dir das Aufrüstkit damit bist du sehr gut dabei.

Die allermeisten MB`s haben einen PCiE Anschluss und jede PCIE Graka ist mit jedem aktuellem Board kompatibel.

Antwort
von YannikLi, 25

Was hast du denn für ein Budgetlimit. Besser ist es danach zu gehen und zu sehen was da passt. Außerdem liegt es ganz an deinen Vorstellungen zur Nutzung des PCs. Willst du bspw. VIdeos bearbeiten/schneiden solltest du mehr geld in den Prozessor investieren. Beim Zocken steht dieser jedoch nicht so im Vordergrund.

Kommentar von francegarcon ,

soll als gaming pc dienen und schulische dinge. mein budget reicht weil ich bald ein mini job suchen werde und bisschen schwarz arbeite.

Kommentar von YannikLi ,

Kannst du grobe zahlen nennen? also 500-600 700-800 .... 

Kommentar von francegarcon ,

900€ denke ich vielleicht auch 950€ im Monat. denkst du du kannst mir was besseres empfehlen ?

Kommentar von YannikLi ,

Ich denke ich werde etwas passendes finden, aber eine Frage noch? Welchen RAM hast du?

Antwort
von Evoluzzer213, 21

*die* CPU übrigens.

Die Grafikkarte dürfte nicht mal ein großes Problem darstellen, ich hab allerdings beim googeln herausgefunden, dass die CPU nicht aufs MoBo passt.

(Sockel 1150 und Sockel AM3+)

Grundsätzlich muss man beim Tauschen des MoBo's darauf achten, dass dann auch noch alle Teile drauf passen.

Such dir doch deine Teile separat aus, anstatt dir Bundles zu kaufen, das ist viel billiger und besser.

Antwort
von Ghetto007, 18

Junge du bisch verrückt ;)

Kauf dir für das Geld lieber einen neuen pc...

Es muss alles miteinander passen...da passiert schnell der eine oder andere Fehler!

Auserdem was willst du mit so einer Monstergrafikkarte? Mit der kannst du ja Battlefield 4, GTA5 und CS GO gleichzeitig zocken ;)

Also meine Empfehlung: Neuer PC

mfg

Kommentar von scorpionking95 ,

Passt doch alles.

Kommentar von YannikLi ,

Wieso sollte man sich denn einen neuen PC kaufen? Dann müsste man sehr viele Dingen die im jetzigen PC schon sind neu kaufen. Wer keine Ahnung hat sollte lieber nichts schreiben :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community