Frage von xUnLeasheIDz, 73

PC dauer piepsen beim Start?

Hallo! Also gestern habe ich das erste mal meinen PC geöffnet und das Mainboard entstaubt. Ich habe dabei vielleicht 2Kabel vom Mainboard kurz ausgesteckt und an die Clips von den ram sticks kurz heöffnet sie aber wieder geschlossen, den Deckel geschlossen und den PC eingeschaltet. Das Problem es erscheint kein Bild und es gibt ein Dauerpiepsen.

Bitte um Hilfe!

Antwort
von quanTim, 50

Wenn dein pc nicht hochfährt und pieps, dann hat er probleme beim booten. Je nachdem, was er für eine melodie pfeift, kannst du das problem ermitteln:

http://praxistipps.chip.de/pc-piept-bedeutung-der-fehlermeldungen-beim-booten_30...

Antwort
von playzocker22, 27

Weiß du wie man bei deinem PC ins Bios kommt? Wenn ja dann sag uns doch mal welches du hast. Denn je nach bios marke kann das entweder ein netzteilproblem oder eine nicht registrierte pcie karte oder ein nicht genügender stromanschluss.

Kommentar von xUnLeasheIDz ,

Ja weiß ich aber das Problem ist ja das ich kein Bild bekomme :/

Antwort
von liteOrange95, 17

Je nachdem noch einmal alles ausstrecken und neu einsetzen. Wirst sicherlich was falsch angeschlossen und nicht richtig eingesteckt haben.

Oder du hast vergessen den Stromanschluss an die Grafikkarte zu stecken.

Antwort
von cimbom93x, 8
  • Überprüfe die Kabel... Insbesondere das Kabel für den CPU Kühler. 
  • Drück nochmal alle RAM Module rein in die Slots... ggf. nochmal ausbauen und auf Staub in den Slots schauen die ggf. reingegangen sind.
  • Überprüfe ob die Grafikkarte richtig im PCIe x16 Slot drin ist.
  • Überprüfe die CMOS Batterie...

Was für ein Piepsen ist es denn? Es gibt verschiedene Muster und jedes hat eine andere Bedeutung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_BIOS-Signalt%C3%B6ne

Kommentar von xUnLeasheIDz ,

Ein Durchgehendes Piepsen Kann leider nicht ins BIOS da ich kein Bild sehe.

Antwort
von AnonymousAdmin, 15

Dauerpiepen kann auch die Biosbattarie sein , ich würde ihn erstmal anschließen und einige std ruhen lassen und dann nochmal hoch fahren , dauerpiepen kann nur grafikkarte oder bios sein, hast du ggf eine on bord grafik dann daruber mal anschließen 

Antwort
von AnonymousAdmin, 16

ist Dauer Piepen oder ist es ein Variable ton wie piep piep piep pause piep piep piep pause etc .

Kommentar von xUnLeasheIDz ,

Dauerton

Antwort
von AnonymousAdmin, 20

Du hast nicht zufällig dem Socken abgenommen von dem CPU? bzw hast du dem pc von strom abgezogen und antistatische handschuhe getragen , da körpereigende spannung die hardware zerstören kann!

Kommentar von AnonymousAdmin ,

Socken xD meinte Sockel

Kommentar von xUnLeasheIDz ,

Keine Handschuhe aber habe mich davor natürlich entladen. Und Nein ich wollte es versuchen den Lüfter vom CPU abzu montiern um an den Sockel zu gelangen aber habe es dan gelassen weil ich zu wenig erfahrung habe.

Antwort
von TheAllisons, 32

Dürfte die Grafikkarte locker sein, überprüfe das mal

Antwort
von pcfreakxd, 18

Ich wette Grafikkarte oder RAM ist nicht ganz eingerastet im Slot.Ansonsten Grafikkarten Stromversorgung überprüfen sowie Mainboard und CPU Stromversorgung also die 20+(4) und 4bzw 8 Pin Anschlüsse.

Antwort
von DSSP29, 28

Hey .
Ich vermute deine Grafikkarte ist locker.Überprüfe das mal
LG Daniel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten