Frage von pasis98, 88

PC braucht extrem lange zum herunterfahren ca 5 min?

Hallo ich hab mir vor ca 2 Monaten ein PC gekauft er braucht aber jedes 2 mal herunterfahren ca 5 min woran liegt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sachse63, 26

manchmal hilft es den Balast über Bord zu werfen. Das klappt ganz gut mit Ccleaner. Aber vorsichtig! Du solltest da wissen was du machst. Wenn du aber an den Standard Einstellungen nichts veränderst geht es ganz gut.

Download bei www.piriform.com/ccleaner

Kommentar von pasis98 ,

ok danke werde es mal probieren

Kommentar von pasis98 ,

Das hat geholfen danke

Kommentar von Sachse63 ,

naja, wieder einer glücklich, toll!

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 27

Wenn der Pc schlecht ist dauert das ohnehin lange. Wenn das System vollgemülltbist dauert das noch länger

Antwort
von Spreax097, 29

Du Kannst das phänomen einschränken wenn du eine Ssd kaufst, denn die Zugriffszeit von SSD's ist sehr schnell und daher fährt er auch sehr schnell hoch bzw runter.

Kommentar von pasis98 ,

Das hab ich sowieso bald vor gehabt 😄

Antwort
von Agha18, 29

Das könnte daran liegen das zu viele Programme im Autostart ist oder der PC stellt immer noch etwas ein usw

Kommentar von pasis98 ,

im autostart hab ich alles raus gemacht was ich könnte es gibt da aber noch 3 Programme die bekomm ich nicht aus dem autostart die werden nirgends aufgelistet wie bekomme ich die raus?

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Computer & PC, 44

Wenn das von Anfang an so war, warum wendest Du Dich nicht an den Verkäufer?

Ansonsten, wenn Dir hier jemand helfen soll, müsstest Du noch ein wenig mehr über den PC verraten: Welche Hardware (CPU, Speicher) und welches Betriebssystem wird verwendet?

Kommentar von pasis98 ,

hab ich im anderen Kommentar schon geschrieben hab aber die Festplatte von meinem alten PC eingebaut

Kommentar von LemyDanger57 ,

Überprüfe die mal, zum Beispiel mit Crystal Disk oder den Seatools von Seagate.

Kommentar von pasis98 ,

ok mach ich morgen mal vielen Dank

Antwort
von gonzo1233, 34

Das ist bei Windows ein ganz normales Verhalten. Die stetig steigende Anzahl an Windows-Parasiten die sich (ohne dass du oder ein "Virenscanner" es mitkriegst) einnisten, lähmen den Rechner zunehmend, das habe ich auch schon festgestellt. Microsoft schafft es nicht dem Einhalt zu gebieten.

Eine gute Lösung ist, ein modernes, virenresistentes (laut BSI) und hervorragend ausgestattetes Betriebssysten herunterzuladen, zu brennen und neben Win als Dualboot zu installieren. Das beliebteste freie und kostenfreie Betriebssystem auf diesem Planeten gibt es bei "Mint download". Anleitungen sind bei YouTube.

Auf der Seite http://www.warumlinuxbesserist.de/windows-wird-tag-fuer-tag-langsamer/ wird deutlich gemacht, dass Linux auch nach mehreren Jahren immer noch so schnell und stabil ist wie am ersten Tag.

Kommentar von pasis98 ,

Ich kenne mit das hab ich auf meinem Laptop da ich mein PC allerdings nur zum zocken bzw auch für den 3d Drucker habe bringt mir mint auf dem PC nix obwohl ich mint sehr gut finde. Danke für die Antwort 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community