Frage von Anonym6110, 66

Pc braucht 8 minuten zum Hochfahren?

Ich habe meinen PC schon sehr lange nicht mehr verwendet, jetzt wollte ich ihn einschalten jedoch hat das 8 minuten gedauert Könnt ihr mir helfen?

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Schule, PC und Hardware, 21

Die einfachste und beste Lösung ist Windows neu zu installieren.

Von Zeit zu Zeit wird der Computer nämlich dabei immer langsamer, schon alleine weil es immer mehr Autostart Dienste und mehr Datenmüll gibt, den der Computer zum Start erst einmal durcharbeiten muss.

Ansonsten gibt es folgendes was du tun kannst:

  • Autostartdienste reduzieren: Je nach Betriebssystem kannst du einstellen, welches Programm beim Start automatisch geöffnet werden soll und welches nicht. Um so mehr es sind, um so länger braucht dein Computer. Deaktiviere also bei so vielen Programmen wie möglich den Autostart. Google einfach nach "Autostart deaktivieren Windows [deine Windows Version]". Da findest du dann auch Anleitungen, wie du dahin kommst ;)
  • Desktop säubern: Dein Computer geht beim Start einmal den ganzen Desktop durch und muss alles laden. Wenn du jetzt also z.B. einen Ordner auf dem Desktop hast, der 5GB groß ist, muss der Computer bei jedem start direkt erstmal diese 5GB laden. Genauso ist es mit allen anderen Sachen auf dem Desktop. Der Weg darum sind Verknüpfungen. Das heißt du speicherst den Ordner auf deiner Festplatte irgendwo anders, auf jeden Fall nicht auf dem Desktop. Anschließend machst du einen Rechtsklick auf den Ordner, hältst dann die Maus auf "Senden an" und klickst anschließend in dem neuen Kontextmenü auf "Desktop (Verknüpfung erstellen). In diesem Fall muss der Computer nur die Verknüpfung laden, die sowieso nur wenige KB groß ist. Um so weniger Verknüpfungen und somit auch Programme du auf dem Desktop hast, um so schneller geht das ganze. Du solltest also im Idealfall keinen einzigen Ordner auf dem Desktop haben, der nicht eine Verknüpfung ist. Du kannst an dem kleinen blauen Pfeil links unten in der Ecke des Symbols sehen, ob es eine Verknüpfung ist oder nicht. Ist der Pfeil da, ist es auch eine Verknüpfung.
  • Datenmüll entfernen: Nutze z.B. CCleaner um deine Festplatte mal sauber zu bekommen und ebenso das Betriebssystem an sich von dem ganzen Datenmüll zu befreien. Auch dort kannst du übrigens Autostart Anwendungen einsehen und deaktivieren. Hier kannst du CCleaner kostenlos runterladen: http://www.chip.de/downloads/CCleaner\_16317939.html
  • Festplatte defragmentieren: Damit kannst du ganz grob gesagt die Festplatte neu sortieren. Stell es dir vor als würdest du im Amazon Versand arbeiten und du würdest das Lager dann "defragmentieren". Du würdest also alles neu hintereinander einordnen, sodass du nicht immer erst durch das halbe Lager von Artikel zu Artikel laufen muss. Das heißt du bist schneller da wo du hin musst und dementsprechend wird die Festplatte auch ein Stück schneller. Ein Programm dafür, was ich empfehlen kann, ist der Wise Disk Cleaner: http://www.chip.de/downloads/Wise-Disk-Cleaner\_43118316.html

________________________________________________

Mit diesen Tipps kannst du den Computer schon mal beim start deutlich beschleunigen. Wie schon gesagt passiert das alles bei einer kompletten Neuinstallaiton von Windows aber automatisch und vor allem noch viel tiefer. Damit erzielst du die besten Erfolge!
________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi


Antwort
von Mioodrag, 23

bei Windows 7

1. Festplatte Defragmentieren 

2. msconfig in die Windows such und unter Start alles was nicht benötigt wird ausmachen. Unter Diensten zuerst unten links auf alle Microsoft Dienste ausblenden klicken.

3. Im Bios die Bootreihenfolge ändern, auf platz 1 einfach deine Festplatte mit Windows setzten.

4. Visual Styles von Windows ändern. Beschleunigt deinen PC auch im Algemeinen.  (Anleitung nicht im Kopf)

Antwort
von m8fun, 36

Meiner hat früher mal 4-5 gebraucht, wenn die PC's sehr alt sind und keine SSD haben dauert es halt etwas... Heute habe ich einen PC mit SSD, der in 32s hochgefahren ist

Antwort
von christl10, 18

Vielleicht hast Du zuviel zugemüllt. Lass Dir Windows neu aufsetzen, dann kannst Du sicher sein, daß der Müll beseitigt ist. 

Antwort
von WantIToIHelp, 32

was hast du für einen pc ? macht der vl updates (windows etc.). geh mal in den task-manager und stell paar sachen in auto-start um ^^ deaktivier alles was du nicht brauchst

Antwort
von PinguinPingi007, 27

Wie viele Autostartprogramme & Windows Dienste hast du am Computer am laufen?

Deinstalliere einige nicht benötigte Programme.

Kommentar von TechnikSpezi ,

Wow, GF hat mich auf eine ganz andere Frage geleitet. Vergiss was ich kommentiert habe, das gilt hier bei dieser Frage überhaupt nicht^^ ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten