Frage von SniperFreak62, 28

PC bootet nicht richtig, windows startet nicht?

Hallo!

Was kann ich tun? Es kommt der Windows Lade Screen dann versucht der PC zu booten, was aber wohl nicht gelingt und dann passiert nichts mehr.

Das ganze ist passiert nachdem ich ausversehen den PC direkt beim Starten den Strom genommem habe.

Antwort
von sili07, 19

Das hatte ich heute schon einmal :) Ich würde dir empfehlen, den Bootsektor wiederherzustellen. Ich pack dir einen Link mit Anleitung rein: http://praxistipps.chip.de/bootsektor-formatieren-und-reparieren_9800

Sollte dein Problem noch nicht behoben sein, kommentiere einfach diese Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
sili07

Kommentar von SniperFreak62 ,

Jap, auch wieder von mir :) Kann ich auch ein USB Stick mit der ISO drauf nehmen und darüber booten und dann müsste es dort etwas wie "Reparieren" geben?

Kommentar von sili07 ,

Das wäre dann die andere Möglichkeit. Bei der Anleitung steht sogar dran, wie man den USB erstellt usw. Aber statt in die Eingabeaufforderung zu gehen musst du dann einfach die automatische Reparatur auswählen . Wenn du Glück hast, wird der Fehler gefunden und du kannst deinen Rechner in max. 20 Minuten wieder benutzen! Sollte dein Problem noch nicht behoben sein, kommentiere einfach diese Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
sili07

Antwort
von gonzo1233, 5

Falls das mit dem unfreien Windows nicht klappt, kann auch Linux Mint (mit besserer Ausstattung) genutzt werden.

Das DVD Abbild des beliebtesten Linux ist unter https://linuxmint.com/download.php kostenlos herunterladbar.

Wird der Rechner von der DVD gebootet, kann Mint schon mal Live genutzt werden (ohne was zu installieren).

Für dauerhafte Nutzung empfehle ich, das Install Icon für die Installation
anzuwählen. Sodann ist der Rechner hervorragend mit allen Programmen
ausgestattet die ich brauche (Office, Mail, Chat, Ripper, Mp3,
MediaCenter, Fotobearbeitung, Partitionierer, Codecs, Treiber,
Zeichenprogramm, sicherer Browser und 100 mehr).

Weitere 10000 Linux Vollversionen sind im App Shop mit einem Klick kostenfrei herunterladbar (im Startmenü 2. Icon von oben).

Für das hochwertige Mint ist zudem kein Virenscanner für sicheren Betrieb erforderlich.

Wird auch das unsichere Windows gewünscht, so ist dieses vor Linux zu installieren - nur so sind beide problemfrei abwechselnd nutzbar,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community