Frage von BankaiKakashi, 60

Pc Bootet nicht - was soll ich tun?

Guten Morgen Zusammen

Als ich mein PC vor einigen Tagen anlassen wollte,kam nur ein blaues fenster irgendwie " Boot Device not found" oder sowas und es steht ich solle eine hard disc einlegen oder so. Mit f2 kann ich dannach 2 Tests durchführen. Wenn ich auf den Speicher test gehe steht erfolgreich aber (ich glaube es war die festplatte ka) steht bei 2 punkten nicht installiert. Ich kann beim starten auch mit esc oder f10 in die bios rein und einstellungen vornehmen.

achja ich habe nie eine w8 cd bekommen da es voribstaliert war.

Was soll ich tun ? eine w8 cd kaufen und einlegen und starten oder wie ?

danke vorweg für die antworten.

Antwort
von zarion, 37

Wenn du deine Daten sichern möchtest, wäre es sinnvoll die betroffene Festplatte a) auszubauen und per Adapter einer zerlegten externen Festplatte alles via USB auf einem anderen PC zu sichern oder b) versuchen mit Linux Live auf deinen Rechner zu kommen und dann damit alles zu sichern.  

Nach der Sicherung (sofern das für dich nötig ist) lädst du dir das hier  

http://www.chip.de/downloads/Windows-7-USB_DVD-Download-Tool_38589636.html  

herunter und zusätzlich auch noch Win 8 in der richtigen Bit-Version (die du hoffentlich weißt). Das findest du sonst heraus in dem du in der Systemsteuerung auf System gehst und dort steht recht mittig wieviel Bit deine Version hat.  

Wenn es soweit kommt und du Hilfe brauchst wies weiter geht einfach melden.

Antwort
von FeX95, 53

Du kannst dir bei Microsoft über einen anderen Rechner einen bootfähigen USB-Stick (oder auch eine CD) selbst erstellen. Ist gar nicht schwer. Damit kannst du Windows neuinstallieren.

Deine Daten sind dann aber entsprechend weg, sofern du keine Sicherung auf eine externe Platte gemacht hast.

Kommentar von BankaiKakashi ,

Wie geht das denn genau? Ich habe zwar davon gelesen ein wenig aber habs nicht hinbekommen irgendwie.

Kommentar von FeX95 ,

Wo hast du denn Probleme ? Beim Erstellen? Hast du die ISO-Datei schon von Microsoft heruntergeladen?

Antwort
von Denno2015, 60

Also es sieht so aus, als wenn du deine Platte gekillt hast.

Hast du einen USB Stick und einen zweiten Rechner zu Hand?
Dann lade dir das Programm winsetupfromusb runter, dazu eine Windows ISO von winfuture.de. Nachdem du den USB Stick fertig hast, ab damit in deinen PC und von dem Stick aus booten. Spätestens im Installationsprozess siehst du welche Festplatten vorhanden sind. Taucht dort keine auf, dann hast du eine defekte Platte die ausgetauscht werden muss.

Antwort
von qugart, 32

Ernst gemeinter Tipp:

Hol dir Hilfe bei dir in der Nähe. Du bist zu wenig tief in der Materie drin. Bis das was wird, bist du und fast alle anderen gefrustet.

Vor Ort ist das oftmals eine Sache von wenigen Minuten.

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 17

Für den Fall, dass Windows nicht booten kann, lassen sich bei PCs/Laptops einiger Hersteller  (z. B. HP, Sony u. a.)  über den PC-Start mit Drücken einer bestimmten F-Taste auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Ob das auch bei Deinem PC geht und wie dann dabei vorzugehen ist, steht in Deinem PC-Handbuch. Falls Du damit nicht klar kommen solltest, gib doch mal den PC-Hersteller und Type an.

Bevor Du damit startest, sichere Deine Daten indem Du die Festplatte an einem anderen PC provisorisch als 2. Festplatte anschließt. Denn mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird die Systempartition formatiert.

Antwort
von ArcticFox1, 14

Ist sie im bootmenü zu sehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community