Frage von chicco111, 30

Pc bootet nach Festplatteneinbau nicht mehr?

Ich habe eine 2tb SSHD in meinen Pc eingebaut und wollte direkt starten doch er wollte nicht booten. Er dreht sich auf und gleich wieder ab. Also steckte ich die platte ab und wollte von meiner normalen HDD booten doch jetzt geht gar nichts mehr (er macht das selbe wie vorher!). Bitte um schnelle Hilfe! :(

Antwort
von BobBizeps2307, 15

bau mal die BIOS Batterie aus und resete somit die BIOS Einstellungen

Antwort
von Simicke, 16

Als erstes würde ich vermuten, dass du beim Einbau der neuen Platte aus versehen ein Kabel vom Board gelockert / gelöst hast. Darum einfach mal einen Blick auf sämtliche Anschlüsse im PC werfen. Auch auf die Powerkabel direkt am Board.

Kommentar von chicco111 ,

Ich probiers mal!

Antwort
von Christophror, 14

Du musst im BIOS die Bootreihenfolge ändern.

Antwort
von rabbit71, 14

Hast Du die BIOS-Einstellungen mal gecheckt, ob das Board die Harddisk sauber erkannt hat? Ich tippe, dass beim Ausbau der alten Disk das Kabel beschädigt wurde (wenn Du z.B. am Kabel und nicht ab Stecker gezogen hast), jetzt wird weder die alte noch die neue Harddsik erkannt.

Kommentar von chicco111 ,

Ich komm blöderweise nicht mal ins BIOS (._.)

Kommentar von rabbit71 ,

ASUS Board?

Kommentar von chicco111 ,

Msi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten