PC "boost"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wäre generell bestimmt nützlich, die Hardware des Handys einzubinden. Allerdings würde es nichts bringen, da man das Handy nicht über eine schnelle Verbindung anschließen kann. USB 2.0 und sogar 3.0 wären zu langsam für eine Leistungssteigerung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutzer74747
05.12.2015, 13:31

aber es gibt ja so nen neuen USB typ der ja nur für Daten ist und keinen Strom liefert. der soll ja viel schneller wie USB 3 sein...

0

Diese CPU´s nennt man auch Systemprozessoren und das weil die für etwas ganz bestimmtes gedacht sind. Für Smartphones. DIe würden bei einem PC Programm nicht viel bringen.

http://www.heise.de/ct/artikel/ARM-aber-sexy-1440485.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?