Frage von LE0ntt, 46

PC bildschirm ruckelt wenn ein zweiter bildschirm angeschlossen ist?

Ich habe mir einen zweiten Bildschrim geholt da ich das Praktischer finde. Durch diesen zweiten Bildschirm fängt jedoch mein hauptbildschirm an zu ruckeln... Das ist ein 144hz Monitor und der andere hat nur 60. Ich muss dann immer an meinem haupt einstellen das ich die 144hz haben möchte wenn ich in ein Vollbild gehe, bzw. wieder raus gehe. das gleiche beim starten..... hat jemand eine idee woran das liegen könnte. Der 1. ist ein Asus ROG SWIFT PG278Q und mein zweiter so ein billiger 19zoll.

Antwort
von Cooki3monster, 36

Die frage erschließt sich mir nicht ganz.

Wenn du eine Nvidia oder AMD Grafikkarte hast kannst du eig einstellen welche Hz der jeweilige Monitor leisten soll. Somit sollten eig keine Probleme auftauchen. 

Ich selber habe ein 144Hz und ein 60Hz Monitor angeschlossen und beide laufen ohne Probleme.

Mit welchen Kabeln hast du denn die beiden Monitore angeschlossen ?

Kommentar von LE0ntt ,

also der asus ist mit displayport und der andere mit dvi

ich habe eine nvidia gpu... und auch alles in den einstellungen richtig eingestellt jedoch ist es so das wenn ich zb ein spiel starte (egal welches) es nur noch mit 24hz wiedergegeben wird und ich es am bildschrim (da ist so eine taste dafür) wieder umstellen muss

Kommentar von Cooki3monster ,

Okay das hab ich noch nie gehört das der Bildschirm die Hz selber umstellt

Kommentar von LE0ntt ,

der support von asus leider auch nicht

Kommentar von Cooki3monster ,

Gibt es zu dem Bildschirm einen Treiber oder Software ?

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 28

2 Monitore = Doppelte Last auf CPU & Grafikkarte

Kommentar von LE0ntt ,

hab haber genug leistung, da ich es ja wieder umstellen kann

es stellt sich ja nur immer um

Antwort
von Kiboman, 25

welche grafikkarte?

Kommentar von LE0ntt ,

GTX 970, aber übertaket

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community