Frage von Kuschelbaerchi, 38

Pc Bestellung grundlos Nachts storniert jetzt 500€ teurer. Ist die Sornierung rechtens?

Über Amazon bei Drittanbieter PC gekauft für 250€ - Nachts um 4 Uhr grundlos storniert und nun für gut 500€ mehr zu kaufen. Muss anbieter trotzdem leifern ?

Grüße und Danke für die Antworten :)

Antwort
von Kirschkerze, 28

Ne, grundlose Storno ist auf Amazon erlaubt sorry. (Rechtlich auch, weil ab Eingang der Bestellung von dir noch einmal geprüft werden darf ob das so in Ordnung ist und dein Angebot erst angenommen werden müsste. Das geschieht in dem Fall z.B. mit Info dass Ware auf dem Weg ist)

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 10

Das war sicherlich so ein Betrugs-Angebot, wo der Verkäufer per email kontaktiert werden wollte, oder?

Solche Anbieter sind Betrüger! Die haben die "angebotenen" Artikel gar nicht und der angebliche "Shop" ist Fake. Die wollen nur dein Geld.

www.chip.de/news/Betrug-bei-Amazon-Gefaelschte-Marketplace-Shops-zocken-Kunden-a...

Und selbst wenn das auf deine Bestelllung NICHT zutreffen sollte:
JA, die dürfen stornieren
!
Ein Kaufvertrag ist erst dann rechtlich verbindlich, wenn er von beiden Seiten "angenommen" wurde. Bei Online-Bestellungen gilt der Vertrag im letzten Schritt erst dann als "vom Verkäufer angenommen", wenn die bestellte Ware bei dir angekommen ist.

Antwort
von martinzuhause, 20

wenn du jetzt neu kaufst wird der anbieter liefern- für 500€ mehr.

auf den stornierten preis hast du natürlich keinen anspruch

Antwort
von CRXHacking, 12

Es ist rechtens!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community