Frage von Martin000, 82

PC Benchmark-Ergebnisse drastisch verschlechtert. Grund?

Ich habe vor etwa zwei Monaten das Valley Benchmark auf meinem PC laufen lassen. Mit dem Ergebniss von Ø 58,5 FPS war ich voll und ganz zufrieden.

Heute habe ich erneut das Benchmark auf dem selben Computer, mit den selben Komponenten angeschmissen. Das Ergebniss lag diesmal mit nur Ø 29,1 FPS ganze 30(!) FPS unter dem vorherigen.

Das Ganze beunruhigt mich jetzt ziemlich 😟. Hat irgendjemand eine Ahnung, woran das liegen könnte?

EDIT: Das Problem hat sich nach einem simplen Neustart des Computers gelöst. Danke für die Antworten.

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer & PC, 42

Evtl ist zu viel Schrott auf deinem PC... installier mal windows neu.

Antwort
von ThclFinnMarcel, 33

Villeicht hattest du irgentein Hintergrundprogramm offen das den Test beeintrechtigt hat....

Kommentar von Martin000 ,

Nein, sonst hatte ich nichts offen.

Kommentar von ThclFinnMarcel ,

War es villeicht wärmer als voher villeicht wurde deine cpu/graka zu warm weil der Lüfter villeicht verdreckt ist

Kommentar von Martin000 ,

Glaube ich nicht. GPU war immer unter 65°. Meine CPU wird normalerweiße aber auch nicht so warm. Hab da leider nicht geschaut.

Kommentar von Martin000 ,

Die CPU wird auch nicht zu heiß. Hab gerade einen Stresstest mit CPU-Z gemacht und der Prozessor wurde nicht wärmer als 54°.

Antwort
von Fragenkommissar, 42

SSD oder HDD? HDD schonmal defragmentiert?

Registrycleaner angeworfen (kann manchmal Wunder bewirken)?

Hast du in den 2 Monaten irgendwas installiert?
Wenn ja, einfach mal prüfen ob was auffälliges den PC auslastet im Hintergrund (TaskManager)

Vielleicht einen Virus eingefangen? Auch hier mit einem guten Virenscanner (Avira EU Cleaner, ist gratis) mal durchsuchen und gegebnfalls entfernen lassen

Hast du sichergestellt, dass die Kühlung einwandfrei funktioniert? Wird die Temperatur zu hoch , kommt es zur Drosselung der Leistung.

Kommentar von Martin000 ,

Das Benchmark Programm ist auf der SSD gespeichert.

Die Auslastung vom RAM ohne im Vordergrund geöffnete Programme liegt bei 30%. Installiert hab ich in letzter Zeit eigentlich nichts.

Im Task-Manager sind keine Besonderen Programme geöffnet, allerdings verbraucht "systemspeicher und komprimierter speicher" immer so um die 300 MB RAM.

Die GPU wurde nie heißer als 63°.

Virus habe ich glaub ich keinen, ich kann im Hintergrund aber mal Avira laufen lassen.

Kommentar von Martin000 ,

Ich habe gerade das einfachste überhaupt probiert:

Den Rechner neugestartet, und siehe da, plötzlich liegt mein Durchschnitt bei 63 FPS. Ich habe keine Ahnung was da vorhin los war. Danke für die Antwort. :D

Kommentar von Fragenkommissar ,

"Haben sie versucht den Rechner neuzustarten?" :D da sieht man, was das für Wunder bewirkt xD

Antwort
von SiroOne, 51

CPU-Auslastung gecheckt? RAM-Speicher Auslastung gecheckt?

Kommentar von Martin000 ,

Warte, ich kann das Benchmark nochmal laufen lassen und es dir dann sagen. In den Endergebnissen wird das nämlich nicht angezeigt.

Kommentar von Martin000 ,

Die RAM-Auslastung lag immer so bei 3GB(habe 8GB) und die CPU-Auslastung lag bei 30%-40%.

Kommentar von SiroOne ,

Wenn das mit den Spiel ist ist das ok, ohne den Spiel wäre die Auslastung zu hoch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community