Frage von philslamz, 39

Pc aufsetzen! Ssd?

Morgen Jungs, Ich habe gestern Abend meinen PC zusammen gebaut. Und geguckt ob alles stimmt und ob ich Bild aufm Monitor habe usw. Soweit alles gut, ich konnte aufs Bios zugreifen. Jedoch fehlt mir noch ein Laufwerk, womit ich dann Windows installieren kann. (besorge ich mir heute)

Erste Frage, ich schließe mein Laufwerk dann mit einem SATA Kabel vom Netzteil an?

Jedoch habe ich im BIOS gesehen, dass nur ein SATA - Anschluss im Bootmenü, ich denke mal dass das die Festplatte ist. (hab Festplatte und ssd angeschlossen) was mich wundert ist das es halt nur ein SATA Anschluss angezeigt hat. Muss ich erst meine SSD über Internet freischalten, weil ich dazu ein "Activation Code" dazu bekommen habe die ich im Internet eingeben soll? Aber eigentlich muss ich die doch nur Anschließen und dann ist alles gut?

Wenn ich Windows installieren will, muss ich erst Boot auf Laufwerk legen, Windows auf meine ssd installieren und dann Boot auf ssd oder? Ablauf so richtig?

Und noch eine Frage, könnt ihr mir ein Paar Softwares für PC überwachung geben, die nützlich oder gar notwendig sind? Z.b antiviren Programm, Msi Afterburner usw.

Mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deankingston, 14

1. Du musst deine SSD an dein Mainboard anschließen mit einem SATA Kabel und anschließend ans Netzteil. Am Netzteil sollte schon ein passendes Kabel vorhanden sein. Meistens kommen die Kabel auch mit der SSD mitgeliefert.

2. Die SSD wird im BIOS angezeigt sobald du sie angeschlossen hast. Der Activation Code hat keine Auswirkungen darauf. Dieser ist lediglich dazu da, dass du eine SSD auf deinen entsprechenden Account (Hersteller Website / Garantie) registrieren kannst.

3. Bei der erst Installation werden im Setup zuerst beide Disks formatiert. Anschliessend kannst du eine Festplatte als primäre Auswählen. Hier wählst du natürlich die SSD aus. Wenn die SSD ausgewählt ist kannst du auf weiter klicken. Das Windows wird jetzt auf die SSD installiert. Beim Booten wird immer von der SSD gestartet.

4. Als Virenschutz Programm kann ich dir Sophos empfehlen. Dieses Anti-Virenprogramm ist ziemlich neu und wurde auch Testsieger in diesem Jahr. Sophos lässt sich auch auf deinem Smartphone installieren. Damit dein Computer immer sauber bleibt solltest du auch noch CCleaner installieren. CCleaner löscht dir temporäre Dateien die deinen PC verlangsamen. Du kannst aber auch Programme entfernen die dich Nerven. Ein weiteres Feature ist auch, dass du Programme die im Autostart sind entfernen kannst(z.B. Skype das immer beim Start öffnet :)).

Viel Spass! 

Antwort
von Sora6262, 20

1. Das Laufwerk musst du mit einem SATA Stromkabel vom Netzteil anschließen. Genauso wie die Festplatte 2. was für ne SSD hast du überhaupt?

Kommentar von philslamz ,

eine von crucial 250gb, ich habe die Festplatte aber aufm Mainboard angeschlossen.

Kommentar von HenrikHD ,

Du musst die SSD einmal mit dem SATA-Datenkabel am Mainboard verbinden, und dann braucht die noch strom. Das machst du mit dem SATA-Stecker vom Netzteil.

Kommentar von philslamz ,

ok danke Henrik! Bei der Festplatte habe ich das alles richtig gemacht, wie ich das beschrieben habe? Oder auch Netzteil

Antwort
von Mrmorrigan, 12

Einfach so anschließen wie du gesagt hast. Da musst du nichts aktivieren. Wenn du einfach von Windows einen bootstick machst brauchst du auch nichts umstellen

Antwort
von philslamz, 11

Hatte vergessen meine ssd mit Strom zu versorgen! Deshalb hat er nur die Festplatte erkannt! Danke an euch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community