Pc aufrüstung help?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die neue Intel Kaby Lake Serie ist es zwingend erforderlich das das neueste Bios Update installiert ist, sons läuft das nicht. DDR5 Speicher wird erst irgendwann im Jahr 2020 kommen, also kannst ruhig DDR4 nehem. Wenn man ein alten Prozzesor von Intel oder AMD hat z.B Sandy Brigde oder FX4300 würde das Upgrade Sinn machen, wenn aber z.B ein I7 3770K ist macht es kaum Sinn, auf jedenfall lohnt sich ein i7 Prozzesor der neueren Generation und nicht mehr ein i5, ich würde allerdings auf die AMD Ryzen CPU warten, diese sollten vom P/L viel besser werden. Bis diese auf den Markt kommen dauert es ungefähr 1-2 Monate noch. DIe neue Serie passt auf den Sockel 1151


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Info der i7 7700k wird wahrscheinlich für den sockel 2061 kommen daher ist es mit dem 1151 nicht getan aber Informiren kann man dich ja dank Google.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von burninghey
09.11.2016, 05:07

i7 7700K 2061 spuckt bei Google mal gar nichts sinnvolles aus. Entweder bist du ein schlechter Troll oder du verwechselst das. Kaby Lake X benötigt wahrscheinlich einen neuen Sockel aber jetzt kommen nur die normalen Kaby-Lake-Prozessoren.

0

So alt is 1151 nicht ,Intel is zwar schnell beim wechseln der sockel im gegensatz zu AMD , aber ich denke er wird noch für 1151 rauskommen. Da er immer noch in 14nm gefertigt wird.
Aber lies besser nach und von DDR 5 hab ich bisher nichts gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Evileul
09.11.2016, 00:38

Obwohl als sie noch in 22nm gefertigt haben gabs auch Sandyy Bridge und Haswell.

0

- definitiv kompatibel zum Sockel 1151

- Bios-Update benötigt (die Hersteller bereiten diese gerade vor)

- DDR5-Arbeitsspeicher kommt 2020, wenn du noch 4 Jahre mit dem Upgrade warten willst, nur zu

Du kannst Mainboard und Speicher beliebig kombinieren. Achte nur auf den Z170 Chipsatz :) Leider schreibst du nirgendwo welche CPU du jetzt hast, aber wenn du nicht schon Skylake hast, dürfte sich das Upgrade durchaus lohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClassAxion
09.11.2016, 21:47

Wie soll ich den das Mainboard updaten?? Ich weiß nicht wie das geht bei Gigabyte und wenn ich den neuen Prozzesor installiere wird das System ja nicht laufen wegen den alten Bios-Update, ich weiß nicht wie ich das machen soll. Falls es hilfreich ist, ein USB Stick 4GB formatiert auf FAT32 habe ich. Ich benutze zurzeit ein Intel Core I5 3470 von der Ivy Bridge Prouktserie.

0