Pc aufrüsten (zB Forza 6 Beta, 4K Auflösung)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du mit dem PC wirklich 4K spielen willst, benötigst du eine bessere Grafikkarte. Wie schon xSimonx3 geschrieben hat mindestens eine 980er.

Mit der Grafikkarte ist es allerdings nicht getan, weil dein Prozessor auch nicht mehr der beste ist. Somit auch noch einen neuen Prozessor, was ein Mainboard mit sich zieht und wahrscheinlich auch anderen Arbeitsspeicher.

Wenn du dein Netzteil nicht vor ein/zwei Jahren neu gekauft hast und/oder nicht genug Leistung liefern kann, auch noch ein neues Netzteil.

Weiterhin würde ich dringendst zu einer SSD raten.

Alles in Allem brauchst du einen komplett neuen PC, wenn du in 4K ordentlich spielen willst.

Mein Tipp: kaufe dir erst einmal Prozessor, Mainboard, RAM und SSD (vielleicht auch Netzteil) spiele vorerst in 1080p. In ein/zwei Jahren kannst du dann eine stärkere Grafikkarte hinzufügen und hast einen soliden 4K Gaming Rechner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du bereits einen starken CPU-Kühler montiert hast, so müsstest Du den i7-920 auf Deinem LGA1366 - Mainboard normalerweise noch ordentlich übertakten können. Mit etwas Glück bekommst Du ihn dann laststabil auf etwa ~ 3,5+ Ghz und somit zumindest in die Nähe der Anforderungen. Dazu nochmals 6 GB RAM ( 3x2 GB ) , falls Du aktuell bereits 3x2 GB eingebaut hast.

Zudem musst Du Windows 10 haben.

Dann kannst Du es nochmals versuchen mit 4K in niedrigen Settings.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Grafikkarte wirst du normal noch zurecht kommen. Für anspruchsvolle 4K Spiele brauchst du aber mindestens eine GTX 980. Der Prozessor ist nicht wirklich gut.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die grafikkarte ist schnee von gestern und arbeitsspeicher muss mind. auf 8 gb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annonymus702
17.07.2016, 18:25

die Cpu auch...

0

Was möchtest Du wissen?