PC aufrüsten wie am besten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Kumpel hat Recht. Dein CPU ist schon sehr alt umd würde die neue Grafikkarte ausbremsen. Am Besten ein neues System mit Skylake erstellen und die alte Grafikkarte übernehmen, wenn du nicht gleich noch eine neue Grafikkarte kaufen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für allgemeine Performance sollten CPU und MoBo erneuert werden. Bereits ab der i5/i7 - 3xxxx Serie hast du ausreichend Performance, wenn du da ein interessantes gebrauchtes Angebot findest.

Wenn es dir vor allem um Spiele geht, dann absolut die Grafikkarte wechseln. Dieser Spruch von der "CPU, die die Grafikkarte ausbremst" wird völlig inflationär gebraucht. Die GTX960 ist so massiv leistungsfähiger, daß sie das immernoch ist, welbst wenn sie durch die CPU weniger performant wird.

RAM kann so bleiben, 8GB ist immer noch Standard.

Eine SSD ist was feines und macht jeden Computer in jeder Hinsicht besser, nur hilft sie halt nicht bei fehlender Power der CPU oder GraKa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Triso92
25.01.2016, 18:54

also könnte ich es mit einer neuen Graka trotzdem probieren?

0
Kommentar von Agentpony
25.01.2016, 19:06

Natürlich. wobei du auch hier gut gebraucht kaufen, sowie die Limits deines Netzteils prüfen solltest

0

Motherboard AsusTek Computer Inc. P7P55 WS SUPERComputer (LGA1156)

War damals wirklich extrem GEIL das Teil ! Hatte nicht Jeder ...

d.h. Du hast Geld ...

neuen Intel Core i5 oder i7 ( Sockel 1151 ) + Z170 Motherboard ( Sockel 1151 ) + 8+ GB DDR4 RAM 

Mein kumpel meinte es wäre aber ratsamer die cpu und mainboard zu
erneuern da ein langsamer cpu die grafikkarte ausbremsen würde.

JA

Nivida 960 Gtx

Nivida GTX 970 oder vergleichbares von AMD ( Volles DirectX 12 )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung