PC aufrüsten von Nvidia GTX260?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Problem hängt eher an der Grafikkarte, denn selbst aktuelle untere-Mittelklassegrafikkarten haben teilweise
10mal soviele Recheneinheiten bei höheren Takt, als die GTXC 260.

Die CPU ist nicht großartig, aber in vielen Situationen noch ausreichend. Solltest Du WIndows 10 haben, schau in zukunft besonders nach Spielen mit Dx12-  und Vulkanunterstützung Ausschau, die erleichtern der CPU die Arbeit.

Wenn es Dir um eine einfach Leistungssteigerung geht, schaue dir gebrauchte GTX 950-970 an (970 darf gebraucht maximal €170 kosten). Wenn neu, dann eine EX 460 oder RX470.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
16.09.2016, 13:27

*AMD RX 460 solls heißen.

0

Das lohnt nicht. Den PC kannst Du ins Regal stellen. Ab 800 Euro aufwärts bist Du heute wieder relativ gut unterwegs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von modelhase
16.09.2016, 12:33

Danke erstmal, aber inwiefern lohnt sich das nicht? Mir ist es nicht wichtig high end grafik zu haben, bei mir crashed halt mal nen game wenn zu viel passiert. Ich bräuchte also nur eine geringfügige Aufrüstung oder nicht? Würde ungern einen ganzen neuen Computer kaufen müssen

0

Da empfehle ich ebenfalls nen neuen Rechner ( bis auf HDDs, Gehäuse und Laufwerk - evtl Netzteil). Welches Budget hast du denn? Und welches Netzteil?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blobeye
16.09.2016, 12:37

Wenn du echt nur etwas mehr Leistung möchtest, könntest du mit ner günstigen Grafikkarte schon ein bisschen mehr raus holen - aber in gewissen Situationen (und gerade in Arma 3) wird die Cpu das Ruckeln verursachen... kannst auch nach Gebrauchtem gucken.

0
Kommentar von modelhase
16.09.2016, 12:42

Rein theoretisch hätte ich nen 1,2k budget aber wollte eigentlich nichts neues kaufen weil ich ja sehr geringe Ansprüche habe.. 
Mit der CPU habe ich noch gar nicht gerechnet dass es da Probleme geben könnte ich dachte das wäre mein geringstes Problem :/ 

Netzteil müsste ich mal meinen PC aufschrauben und reinschauen, könnte ich ja zur Not auch günstig nachrüsten falls eine bessere grafikkarte das nötig macht

0
Kommentar von Blobeye
16.09.2016, 22:00

Naja, wenn du das System unbedingt upgraden möchtest, kaufe ne gebrauchte r9 280x/290 (oder ähnliches - siehe Tests) für 100-130€.. aber das würde ich eher als Übergangslösung sehen - früher oder später wird ein Upgrade nötig. Vorher kannst du auch mal deine cpu-auslastung während des Arma-Spielens beobachten - dann siehst du wie sehr sie ackert (wenn sie nicht auf 100% läuft, würde sich das GPU-Upgrade eher lohnen).

0

Ich hatte das selbe Problem und habe mir jetzt eine gtx 960 gekauft für 100 Euro bin absolut zufrieden spiele selbst arma und da läuft alles super und flüssig und 100 Euro für eine Grafikkarte die wirklich sehr gut ist habe sie halt gebraucht gekauft aber ist ja egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arma ist fast immer CPU limitiert wird also nur wenig bringen die Grafikkarte zu wechseln.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?