Frage von Rossi4680, 91

PC aufrüsten oder neuen PC kaufen?

Mein PC ist knapp 4 Jahre alt und schafft die aktuellen Spiele (z.B. FIFA 16 oder Project Cars) nicht mehr. Es ist einfach nicht spielbar. Nun halt die Frage ob sich das aufrüsten noch lohnt oder gleich ein neuer her muss.

Mein System: AMD A4-3400 APU with Radeon HD Graphics, 2,7GHz, 2 Kerne

 AMD Radeon HD 5700 Series 

4GB RAM/DDR3 Arbeitsspeicher 

Mainboard: ASUS F1A55-M-LE

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 29

Kaufen, weil du das Zeug ohnehin komplett wegschmeißen kannst. Erkläre mir mal, wie du da groß aufrüsten willst.

Kommentar von Rossi4680 ,

ich wollte nur sicher gehen. mir war schon klar das aufrüsten sich nicht großartig lohnen würde. ich wollte nur noch ein paar andere meinungen wissen. Und wenns ein Experte sagt, dann muss es ja stimmen :)

Expertenantwort
von SimonDimon, Community-Experte für Computer, 48

Aufrüsten ist immer gut... Günstiger, als ein komplett neuesS ystem wird es allemal bleiben. Gerade Arbeitsspeicher Festplatten und Gehäuse kann man oft wiederverwenden. Läuft dein RAM im Dualchannelmodus? Also 2x2 GB Arbeitsspeicher oder besitzt du einen 4GB Stick? Falls es 1 Stick ist einfach nen weiteren 4GB Stick für 20€ kaufen und der RAM wird für aktuelle Spiele gerüstet sein. Grafikkarte, Mainboard und cpu sind etwas schwieriger. Um den Preis niedrig zu halten würde ich zwar alle drei Dinge neu kaufen, jedoch Einsteiger Produkte verwenden, die trotzdem relativ lange halten werden. Das wäre dann als Pr0zessor ein intel core i5 4460, eine AMD Radeon r9 380 und ein Gigabyte GA-H97-D3H, wobei hier auch ein etwas günstigeres ausreichen würde :) Das würde dann einen Gesamtpreis von etwa 500€ bringen :) https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Ich hoffe, ich konnte helfen. Bei weiteren Fragen einfach melden.

LG Simon :)

Kommentar von Rossi4680 ,

Keine Ahnung ob der im Dualchannelmodus läuft. Kann man das irgendwo sehen?

Kommentar von SimonDimon ,

PC aufmachen und nachschauen :D https://www.asus.com/websites/global/products/k25e9Z7gZE9jQlkg/overview.jpg

Wenn oben diese beiden blauen Slots wo DDR3 Slots steht beide belegt sind hast du 2x2 GB Wenn nur einer belegt ist kannst du einfach nen weiteren 4GB Stick dazustecken :)

Kommentar von Rossi4680 ,

sind beide belegt

Antwort
von GelbeForelle, 60

Ne apu kann man fast net aufrüsten, da sie einfach zu stark auf igpu und CPU performance verteilt ist. Kann vllt ram und MB verwenden, evtl PSU, aber viel mehr nich. Klar, case und HDD, das geht auch noch.

Antwort
von Nikita1839, 33

Ich hab die selbe grafikkarte, und meine schafft auch die neuesten spiele :) also ich denke wenn du einige andere komponenten dazu nimmst, sparst du dir zumindest die graka, weis ja nicht wieviel kohle du zur Verfügung hast

Antwort
von playandtravel, 58

Also ich würde ihn erstmal nur aufrüsten. -> evtl mal den FX 6300 oder gleich FX 8150 + passendes Mainboard kaufen, wenn das Geld da ist auch noch eine R9 380 rein und dann läuft alles wieder ;) So Sachen wie Netzteil, Gehäuse, Laufwerk geht ja meist noch, deshalb reicht ein ordentliches aufrüsten auch aus :)

Kommentar von m2607 ,

wenn dun neues mainboard kaufst, dazu nen neuen prozessor (logisch) und dann noch ne neue graka ... kannste dir auch glei nen neuen kaufen ... das is sinnvoller

Kommentar von Rossi4680 ,

Ich hab für den Neukauf den hier im Visier :) http://www.agando-shop.de/product_info.php/info/p106152

Kommentar von playandtravel ,

Statt der (Krüppel) GTX 970 würde ich eher auf eine R9 390 setzen. Die hat dann nicht den kastrierten VRAM, sogar ganze 8GB ;) Ansonsten passt der PC schon :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten