Frage von TaranGames, 70

PC Aufrüsten oder Ersetzen?

Hallo, vorab muss ich gestehen, keine Ahnung von Computer-Hardware zu haben. Mein Computer wird hauptsächlich zum Zocken verwendet, hat zurzeit aber ein paar Probleme damit. Entweder ist er nicht mehr auf dem aktuellen Stand oder ich habe bei der Zusammenstellung versagt, denn hier und da bockt er ein wenig rum, manchmal startet er nicht richtig und Spiele laufen nur mit Durchschnittlich 20-30 FPS und laggt gelegentlich. Aber darauf möchte ich jetzt nicht näher eingehen, da ich ohnehin langsam aufrüsten sollte.

Nun zum eigentlichen Thema: Ich hätte gern einen Computer mit dem ich aktuelle Spiele flüssig Zocken kann und auch ohne Probleme nebenher Aufnehmen/Streamen kann. Daher frage ich mich ob es sich noch lohnt Aufzurüsten oder ob ich mir nicht besser einen neuen heranschaffe.

Motherboard: ASUS M5A99FX PRO2.0 Prozessor: AMD Phenom II X6 1045T Arbeitsspeicher: DIMM 8GB DDR3 1600 Kit Grafikkarte: AMD Raedon HD7970 Netzteil: Cougar A660 Festplatten: Western Digital 2TB, Samsung SSD 1TB

Vielen lieben Dank im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ErzmagierSkyrim, 40

Hier einfach mal eine Auflistung an Komponenten die für alle derzeitigen Games auf Ultra (FHD) plus aufnehmen sein sollten:

Ein FX 8350\\I5 4460
R9 390\GTX 970
Normalerweise reichen 8GB RAM, doch zum Aufnehmen sind 16GB gar nicht schlecht.

Als aller erstes solltest du dein Prozessor aufrüsten, da du so wie so ein neues Mainboard bräuchtest wäre hier ein I5 4460 nicht verkehrt. Die Grafikkarte ist durchaus noch zu gebrauchen, die kannst du mind. noch ein halbes bis ganzes Jahr schmoren lassen;.

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Der Boxed Kühler sollte erstmal reichen, wenn du jedoch das Geld locker hast ;).

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Danke für den Stern

Antwort
von groygroy, 23

CPU austauschen, die Grafikkarte reicht locker noch bis die nächste Generation draußen ist

Antwort
von mcserv3r, 35

Du müsstest fast alles aufrüsten und einbauen lassen also empfehle ich dir lieber online einen PC zusammenzustellen und eingebaut schicken lassen.  Also Neukaufen

Antwort
von play4gay1978, 46

Würde den RAM und die Fesrplatten behalten und einen neuen Pc bauen.

Antwort
von KN124, 29

Definitiv einen neuen kaufen

Antwort
von NailujJulian, 34

Den Prozessor solltest du auf jeden Fall aufrüsten. Hier stellt sich bloß die Frage, ob man einen AM3+ Prozessor (z.B. FX 8350) nimmt oder doch gleich das Mainboard austauscht und auf Intel setzt. Ich persönlich rate dir dazu, das Mainboard (war ja nicht ganz billig und ist ja auch sehr gut) zuerst einmal zu behalten und als Prozessor einen AMD FX-8350 einzubauen. Vergleich: http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Phenom+II+X6+1045T

Aber der Rest der Hardware stimmt eigentlich. Der nächste Punkt, wo man aufrüsten könnte, wäre zwar die HD7970, die schon relativ alt ist, aber leistungstechnisch ca. auf Niveau einer Radeon 270X ist. Willst du hier mehr Leistung, empfehle ich, gleich zu einer NVIDIA GTX 970 zu greifen.

Außerdem ist natürlich auf einen guten Luftstrom im Gehäuse zu achten sowie eine gute Prozessorkühlung (z.B. HR-02 Macho falls passend)

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Nein die HD 7970 ist fast so stark wie eine R9 280x.

Kommentar von groygroy ,

Und zur NVIDIA würde ich auch nicht greifen, einfach wenn dx12 spiele da sind krüppelt die rum

Kommentar von Hanswurst120 ,

Eine HD 7970GHz wäre sogar minimal schneller als eine 280x.

die HD 7870 ist auf dem Niveau einer 270x....

Kommentar von NMirR ,

Die 280x ist ein Relabel der 7970 Ghz Edition. Also nichts von wegen schneller.

Antwort
von NMirR, 18

Der PC ist eigentlich noch relativ gut. In welchen Spielen gibt es denn Probleme? Ich habe fast den gleichen und konnte bisher fast alle spiele auf Ultra mit über 40 fps spielen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community