Frage von InternetNoob, 55

Pc aufrüsten. Mainboard Empfehlungen. Sind Komponenten kompatibel und leistungsstark?

Ich werde mir demnächst die Zeit nehmen, den Pc meines Sohnes etwas aufzurüsten. Ich habe vor, mir den Intel Core i7-3930K Prozessor mit einem 2011er Sockel zu bestellen. Als Prozessorkühler bestelle ich den Noctua NH-D14 SE2011. Arbeitsspeicher wird der HyperX Savage HX316C9SRK2/16 Arbeitsspeicher mit 16GB (1600MHz, CL9) DDR3-RAM sein und eine interne Samsung MZ-75E250B/EU EVO 850 SSD mit 250GB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III wollte ich ebenfalls bestellen. Alles soll in ein Sharkoon Vaya 2 Value Midi-Tower PC-Gehäuse gepresst werden. UND Eine Asus GeForce GTX 960 (2GB) OC Edition mit Strix-Technology (PCIe 3.0 x16), einen 22x Dual-Layer DVD-Brenner und ein Sharkoon WPM500 Bronze PC-Netzteil (500 Watt, ATX) hab ich noch rum liegen. Fragen: Welche HDD wird mir empfohlen und welches Mainboard passt dem entsprechend zu allen Komponeneten? Sind die Komponenten alle kompatibel? Gibt es Verbesserungsvorschläge? Ein Danke schon mal im Voraus an die netten Herren die sich mit sowas auskennen und Erfahrung haben. :-)

Antwort
von WosIsLos, 31

RAM Auswahl ohne Mainboard.

Solltest Komiker werden.

Außerdem ist das keine Aufrüstung sondern ein Neubau.

Kommentar von InternetNoob ,

Jedes neue Mainboard, was nach 2008 entwickelt wurde hat eine 240 pin Buchse womit also 87% der Chipsätze kompatibel sind.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 36

Sharkoon WPM500

Hoffentlich ist Das noch gut ... es wird wahrscheinlich keine 6+ Jahre halten

Kommentar von InternetNoob ,

Ich hätte auch kein Problem ein anderes zu kaufen

Kommentar von surfenohneende ,

wenn Netzteil noch nicht gekauft, dann:

BeQuiet Straight Power 10

Seasonic S21G

Seasonic Platinum

Corsair AX / HX / RM / CX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community