Frage von KubaBL, 228

PC aufrüsten (GTX 1070)?

Hey, ich plane meine PC aufzurüsten mit einer 970, 980 oder eventuell der zukünftigen 1070. Vielleicht auch ein neuer Prozessor. Da ich noch nie einen PC aufgerüstet habe, geschweige denn selbst gebaut, frage ich hier um Rat.

-Würde eine der erwähnten Grafikkarten in mein Gehäuse überhaupt passen und wenn nicht, welches sollte ich mir zulegen?

-Welche der 3 Karten würdet ihr mir empfehlen. Soll ich noch abwarten und mir dann eine 1070 holen?

-Würde sich eine neuer Prozessor überhaupt lohnen?

-Auf was muss ich sonst noch achten, wenn ich ein bisschen mehr Power in meinem PC will?

Zu meinem PC: AMD FX-6300, GTX 750 Ti, 8GB RAM, Mainboard: A960D+, Gehäuse: Sharkoon Vaya II

Danke!

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für PC, 169

Für eine 1070 brauchst du evtl. ein neues Netzteil. Muss man sehen, wenn sie rauskommt. Die TDP wird wohl auf einem ähnlichen Niveau wie bei der GTX 970 liegen, also bei etwa 150W. Ein gutes Netzteil sollte dann 450W oder mehr bieten, außerdem vermutlich 1x8 und 1x6 Pin PCIe-Power-Connectoren.

Ins Vaya II passen Karten bis 265mm, eine Karte mit 2 Lüftern passt sicher.

Für den FX 6300 ist die GTX 1070 auf jeden Fall Obergrenze. Eine stärkere Karte würde sicher ausgebremst, auch wegen dem veralteten PCIe 2.0-Slot.

Demnächst mal auf ne stärkere CPU umzusteigen würde nicht schaden, aber das hat noch ein bisschen Zeit, evtl. wenn die neuen AMD-Zen-CPUs rauskommen.




Antwort
von LiemaeuLP, 151

Die Grafikkarten sind unterscheidlich groß, musste schon Marke und genaues Modell nennen.
Ja auf jedenfall nen neuen Prozessor, zB der i5 6500 Skylake. Dafür brauchst du ein MB mit nem 1151 Sockel, außerdem DDR4 RAM wäre da noch gut.

Wenn schon würde ich ne neue GTX 1070 nehmen.
Netzteil miss dem entsprechend ein 500W oder höher sein (je nach Graka reicht evtl auch ein 450W, davon würde ich aber abraten)

Antwort
von dermitdemhund23, 112

Der Prozessor würde die GTX 970 oder besser ausbremsen. Ich würde gleich ein neues Mainboard dazuholen und zu Intel wechseln. So ein Skylake i5 wäre doch ganz knorke :D i5 6400, 6500 oder 6600 je nachdem wie viel du ausgeben kannst.

Und ich würde echt auf die 1070 warten, das lohnt sich. 

Antwort
von IceTea275, 122

Die 1070 ist in Preis Leistung eine Bombe und besser als die TitanX, gehst aber das Risiko ein, dass sie im Sommer ausverkauft ist und die modelle von MSI oder Asus teurer werden...

Der CPU darf nicht schlechter sein als die Grafikkarte sonst bremsen die sich untereinander aus ... theoretisch müsstest du dann nämlich auch deinen CPU aufrüsten mit einem I7 oder einem GUTEN I5.

Du musst auch auf die Stromversorgung achten, dass das Netzteil genug Spannung liefert. 

Antwort
von Francesco1996, 114

Hallo,

mal davon abgesehen das der Preis zwischen einer GTX 970 und der 1070 sehr hoch sind, die Leistung dabei nur minimal gepusht wird, empfehle ich daher die 970.

Kommentar von Bounty1979 ,

Der Leistungsunterschied zwischen der 970 und der 1070 wird alles andre als minimal sein. Man kann locker von 50% Mehrleistung ausgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community