Frage von Futtbuster, 22

PC aufrüsten für Gaming Welche Komponenten?

Hallo Leute,

Also ich möchte gern in den nächsten Monaten meinen Pc aufrüsten hauptsächlich für Gaming. Da ich mich aber nicht ganz so gut auskenne frag ich mal lieber nach ob meine ausgewählten Komponenten gut sind. Mein Pc ist jetzt ca. 3 Jahre alt. Ich schreibe kurz auf welche Sachen verbaut sind und welche ich kaufen möchte.

Alt:

Gehäuse: Antec ONE Mainboard: GigaByte 990XA-UD3 CPU: AMD FX 8350 CPU Kühler: Alpenföhn (Weiß nicht genau welcher) Ram: 8 GB Vengeance DDR3-1600 Grafikkarte: Nvidia GTX 670 Netzteil:bequiet 80 plus bronze 430W

Neu:

Gehäuse: bequiet silent base 600 Mainboard: ??? CPU: ??? CPU Kühler: bequiet Dark Rock 3 RAM: ??? Grafikkarte: ??? Netzteil: ???

*? steht für die Sachen bei denen ich mich nicht entscheiden kann also ein paar Tipps wären ganz gut. Budget liegt bei 800 Euro.

Danke im Vorraus

MfG

Antwort
von Treibholzi, 5

Mainboard: Z-170A von Asus wenn du deine CPU overclocken willst, sonst das Z-170P von Asus

CPU: kenne mich mit AMD nicht aus, würde dir aber sonst zum i5 6600k raten, bzw. dem 6600 wenn du nicht overclocken willst und das Z-170P nimmst

Kühler: nimm lieber den Olymp von Alpenföhn wenn du overclocken willst, der kühlt besser und schafft es meinen 6700k bei 4.7Ghz am leben zu halten 

RAM: kannste deinen auf 16gb aufrüsten oder 16gb ddr4 fury von Kingston kaufen

Grafikkarte: GTX 1060 6gb von Asus/Zotac/MSI

Netzteil: sollte ausreichen

Hoffe ich konnte dich inspirieren :)

Antwort
von Redgirlreloadet, 19

Mach Ram auf 16 GB und holl dir ne GTx 1060 dann haste sogar noch 400€ übrig und dein PC Spielt wieder

Kommentar von Futtbuster ,

Denkste CPU reicht noch für die kommenden Jahre?

Und wie seihts mit dem Netzteil aus? Was neues oder reicht das ?

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Das Netzteil sollte reichen, es gibt bessere CPUs aber es ist ja nun auch nicht so das deine Ur alt und extrem schlecht wäre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten