Frage von Eternia, 30

PC aufrüsten, Euren Rat?

Mein derzeitiges System:

Mainboard:Foxconn 2ABF 1.10

Prozessor: Intel Core i5-2320 3.00GHz

Ram: Kingston 4gb 1333mhz Hyundai Electronics 4Gb 1333Mhz

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660 Ti 2GB

Bildschirm:Acer Predator GN246HLBbid 144Hz

HDD:Hersteller Seagate Modell ST1000DM003-9YN162 Größe 1000.2 GB

SDD: Modell TS256GSSD370 Größe 256.1 GB

Netztteil: Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-730W

Was ich brauche: Neues Mainboard,Grafikkarte,Prozessor,Ram(am besten 16gb)

Was ich bereits rausgesucht habe:

Mainboard: MSI Mainboard H170A PC MATE Socket LGA1151 4x DDR4 EUR 108,89

Prozessor: Intel BX80662I56600 Prozessor EUR 236,85

Ram: HyperX FURY HX421C14FBK2/1?6 16GB Arbeitsspeiche?r kit (2 x 8GB) 2133MHz DDR4 Non-ECC CL14 UDIMM KIT (Skylake compatible) EUR 81,85

Alles bei Amazon.de

Budget: Richtet euch nach den oben genannten Preisen. Bin aber auch bereit mehr auszugeben wenn es Zukunfstssicherer ist.

Grafikkarte weiß ich nicht was es sein soll macht ihr Vorschläge mit begründung und sagt mir eure Meinung zu der oben genannten Hardware.

Möchte kein OC betreiben. Es geht nur ums Gaming.

Mfg Eternia

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer, Grafikkarte, PC, 15

Ich würde dir eher empfehlen, einen i5 6600K zu nehmen und keinen i5 6600. Das kostet dich zwar 10€ mehr, aber dafür kannst du auch übertakten. Ich denke mal mit dem "Möchte kein OC betreiben." hast du dich nur auf Grafikkarten bezogen, denn bei Prozessoren sehe ich keinen Grund nicht zu übertakten.

Wenn du auf der Suche nach Schnäppchen bist würde ich den hier empfehlen: 
http://www.amazon.de/NVIDIA-GTX680-Grafikkarte-Speicher-DisplayPort/dp/B007OAHUN...

Den habe ich zufällig neulich gefunden. Das Ding ist etwa auf dem gleichen Stand wie die GTX 970 und die kriegste einfach für glatte 150€! Halt, weil sie gebraucht ist. Aber der Verkäufer hat gute Bewertungen. 

Ansonsten würde ich die hier nehmen: http://www.mindfactory.de/product_info.php/8192MB-Sapphire-Radeon-R9-390-Nitro-i...

Da kriegste auch was für dein Geld, im Gegensatz zu den überteuerten Nvidias.

Antwort
von REKKERWARS, 15

Hi :)

Am besten lass dich im EURONICS beraten aber kauf dir dort nicht weil die wollen das du was teueres kaufst also lass dich nur beraten und dann schau in anderen läden und im internet wie viel was kostet so habe ich es gemacht 

Weil mein Vater im Euronics arbeitet .)

Antwort
von Sasch93, 9

Oben stehen keine Preise.
Wenn du einen Haswell Prozessor (So. 1150) nimmst kannst du deinen ram weiterverwenden.
Das heißt du brauchst einen Mainboard, einen Prozessor und eine Grafikkarte.
Was willst du dafür ausgeben?

Antwort
von MaggieSimpson91, 12

Toll, und wie sollen die ihr Geld verdienen?

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Sorry, war als Kommentar an Rekkerwars:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community