Frage von Nippelkrieger, 56

PC-Aufrüsten bzw. neues, besseres und kompatibles Zubehör?

Hey

Ich habe zu Weihnachten/Geburtstag vor, meinen PC etwas zu verbessern! :) (Wollte unbedingt meine Grafikkarte,Netzteil und SSD aufrüsten..)

Hier erstmal mein PC-Zubehör/Setup! :

  • Mainboard : Gigabyte Ultra Durable Motherboard B85M-D3H (LGA 1150)
  • Grafikkarte : Radeon R9 280 Gaming Twin Frozn
  • Kühler (Prozessor-Kühlung) : Brocken Eco High Performance CPU Cooler
  • Netzteil : bequiet Pure Power (l8) 500W
  • Prozessor : Intel Core i5-4590 3,3GHz 6MB Cache (LGA 1150)

Ich habe ungefähr 400€ zur Verfügung. :)

Würde mich sehr über eure Antworten/Vorschläge freuen!

LG. Sinan

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheJoGie, 52

Ich sehe auch keinen Grund, hier viel an deinem PC zu ändern. Was möchtest du denn eigentlich verbessern?
Gaming Performance?
Soll dein PC schneller hochfahren?

Kommentar von Nippelkrieger ,

Würde aber gerne eine R9 390 oder GTX 970, viele Leute sagen mir, ich brauche mehr WATT, was sagst du dazu?

Kommentar von Nippelkrieger ,

Wollte halt alle derzeitigen Spiele auf Hohen Einstellungen spielen.

Kommentar von TheJoGie ,

Alles klar, ein Upgrade in eine Grafikkarte hätte ich auch am ehesten geraten.. :)
Wenn du z.B. eine GTX 970 einbauen willst, sollte dein Netzteil hier ausreichen.
Möchtest du sichergehen, kannst du auch hier den Watt-Rechner von bequiet! verwenden: http://www.bequiet.com/de/psucalculator

Kommentar von Nippelkrieger ,

Also, wenn du sagst das meine derzeitige Wattanzahl reicht, glaube ich dir! :D

Müsste ich mehr Watt benötigen, wenn ich eine SSD (120GB) dazu will?

Kommentar von TheJoGie ,

Ja, aber auch dann würde das Netzteil meiner Meinung nach noch ausreichen.
Rechne am besten einmal mit dem Wattrechner den Verbrauch (oben verlinkt) durch, damit du noch einmal 100% sicher sein kannst ;)

Kommentar von Nippelkrieger ,

Doofe Frage, aber wie funktioniert dieser "Wattrechner"?

Kenne mich allgemein mit PC's nicht so aus. :P

Kommentar von TheJoGie ,

Ziemlich simpel, du gibst deine CPU, Grafikkarte, Lüfter, RAM Riegel und Festplatte (PCI-E) ein, und das Tool zeigt dir an, wie viel Watt dein Netzteil haben sollte

Kommentar von Nippelkrieger ,

Hab's jetzt so : http://prntscr.com/96xzry
Was ist mit Lüfter? Auch CPU Kühler?

Was bedeutet : P-ATA?

S-ATA? Wahrscheinlich die Festplatte oder?

Kommentar von TheJoGie ,

S-ATA = Festplatten, SSDs, Laufwerke, ...
P-ATA = veraltet, sicherlich bei dir nicht vorhanden
Mit "Lüfter" sind alle gemeint, auch dein CPU Kühler.

Noch als kleiner Ergänzung: Genauer ist der Test auf http://www.enermax.outervision.com/ dieser ist allerdings auch deutlich komplexer - mmusst schauen, mit welchem du besser zurecht kommst :)

Kommentar von Nippelkrieger ,

Also reicht es! :) http://prntscr.com/96yezw
Denke ich mal, vielen Dank für die Hilfe.

Kommentar von TheJoGie ,

Jo, passt :)

Antwort
von Zaton76, 17

Mach eine Gtx970 rein und ein Netzteil mit mehr Power und eine schnelle san disk extrem pro ssd 128Gb. Dann wär dein Pc top und kannst auch neue games mit hohen Einstellungen spielen

Antwort
von Marie150998, 56

Also mit 400€ kommst du bei PC-Aufrüsten nicht sonderlich weit. Für die meißten Anwendungen sollten auch deine Graphikkarte und dein Prozessor reichen. Ich würde Dir daher raten, das Geld in eine SSD oder in eine schnelle Festplatte zu investieren. Wenn dein PC mit dem aktuellen Netzteil läuft, solltest du es auf keinen Fall austauschen. Das kostet nur unnötig Geld.

Jedoch kommt es beim Aufrüsten auf deine spezellen Anforderungen an. Aber solange du nur Computer spielen willst, sollte eine SSD die beste Lösung sein.

LG Marie

Kommentar von Nippelkrieger ,

Würde aber gerne eine R9 390 oder GTX 970, viele Leute sagen mir, ich brauche mehr WATT, was sagst du dazu?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community