Frage von DoctorKoko, 35

PC aufrüsten, Benchmark-took für Anfänger?

Frohe Weihnachten euch allen,

mein PC kommt scheinbar doch ein wenig außer Mode, spiele wie Fallout 3 und Just Cause 3 laufen sehr stotternd. Klar, es dürfte an der Graka und am Prozessor liegen, dennoch würde ich gerne wissen, ob es ein Tool für Anfänger gibt, dass die Hardware nach irgendeinem Index rated und mir sagt, diese Hardware ist veraltet und du solltest sie gegen mindestens XYZ austauschen.

Mainboard : ASRock 970 Extreme3 R2.0 Chipsatz : ATI RD9x0 Prozessor : AMD FX 43000 @ 3800 MHz Physikalischer Speicher : 8192 MB Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 750 Ti Festplatte : Seagate ST1000DM 003-1ER162 SATA Disk Device (1000GB) DVD-Rom Laufwerk : Toshiba-Samsung CDDVDW SH-224DB CD-Rom Laufwerk : DTSOFT Virtual CdRom Device Monitortyp : BenQ BenQ GL2760 - 27 inchs Netzwerkkarte : Realtek Semiconductor RTL8168/8111 PCIe Gigabit Ethernet Adapter Betriebssystem : Windows 10 Home Home Edition 6.02.9200 (64-bit) DirectX : Version 12.00
Antwort
von rosek, 22

Hi und frohe Weihnachten

so etwas gibt es leider nicht. Du hast richtig erkannt, das deine GPU + CPU schon einige Jahre auf dem Buckel haben.

Um aktuelle Games auf Full HD und hohen-maximalen details spielen kann empfehle ich immer einen i5 4460 und als gpu eine r9 380 oc von sapphire.

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für PC, 22

Bei Grafikkarten kann ich dir das Programm Unigine Heaven empfehlen das zeigt dir am Ende deine Punkte an die deine Grafikkarte geschafft hat.
Diesen Score kannst du dann im Internet vergleichen aber achte darauf das du die gleichen Einstellungen benutzt.

Für die CPU gibt es da Cinebench ist eigentlich das gleiche Prinzip.

Deine CPU würde ich als erstes wechseln kann dir einen I5 4460 mit B85 Board empfehlen.

Die 750Ti ist auch nicht die schnellste wenn du es noch aushälst kannst du noch auf die neuen Karten (3tes Quartal 2016) warten.
Ansonsten eine R9 390, 380, GTX 980, 980Ti je nach Budget.

Kommentar von DoctorKoko ,

Ich bedanke mich herzlich für die Antwort. Laut den anderen Posts und deinem lese ich schon heraus, dass mehrheitlich die Leute zu Intel-Prozessoren raten. Sind diese soviel besser als AMD im Vergleich?

Kommentar von xGeTReKtx ,

Da du nur einen FX 4300 hast macht es keinen Sinn nochmal auf AMD zu wechseln da Intel einfach schneller ist vor allem im Gaming Bereich.

Antwort
von Kaen011, 15

Gibt es so nicht. Benchmarkprogramme arbeiten nach anderen System als Spiele. Man kann es allerdings ganz einfach feststellen, wenn die Spiele nicht mehr laufen wird es Zeit für ein neues System.

Was mal als komponente nur aufrüstet ist die Grafikkarte oder den Ram. Der Prozessor austausch müsste mit Mainboard austausch erfolgen und dann kannst du dir zum neuen Prozessor auch gleich eine neue Grafikkarte kaufen sonst lohnt er sich nicht. Und dann bist du schon fast bei den kosten für einen neuen Pc.

Wenn du aufrüsten möchtest dann die Grafikkarte, entweder auf eine R9 380 oder eine GTX 960 jeweils in der 4GB version

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community