PC aufrüsten - Nvidia Geforce Gtx 750 Ti bei folgendem Setup sinvoll?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind viele Fragen auf einmal, aber ich probiers mal:

Die GTX 750 ist nun auch schon 2 Jahre alt (kam Anfang 2014 auf den Markt). Ob es sich wirklich lohnt, sich eine solche noch zuzulegen, oder ob du nicht lieber gleich nach einer GTX aus der 900er-Reihe schauen willst, bleibt dir überlassen. Vergleiche mal die Preise und überlege, ob du in 1-2 Jahren schon wieder aufrüsten willst, oder lieber jetzt die neueste GPU nimmst und dann ein paar Jahre Ruhe hast.

Bezüglich SSD sei gesagt, dass das immer eine sinnvolle Investition ist. Ich persönlich konnte es leider noch nicht ausprobieren (habe noch rein HDD) aber es soll wohl wirklich was bringen in Bezug auf "Flüssigkeit" von Games. Sie laufen spürbar schneller damit.

Im Endeffekt kommt es aber immer auf die Anforderungen der jeweiligen Games an. Was für Mindest- & "empfohlene" Anforderungen gelten denn für die genannten Spiele? Wird da ein schnellerer Prozessor empfohlen?  Es gibt ja mittlerweile bezahlbare Quadcores die mit 3,5 oder gar 4 Ghz takten (vom übertakten will ich jetzt mal nicht sprechen).

Lange Rede kurzer Sinn: Wird für die Spiele ein schnellerer Prozessor empfohlen, kannst du darüber nachdenken. Ansonsten probiere erstmal GPU und SSD aus, ob das was nützt.

Bei den technischen Details kann ich leider nicht helfen, da wäre es wirklich sinnvoll mal den PC aufzuschrauben & nen Fachmann zu Rate zu ziehen, was dort wie passt.

Der Windows 7-Produkt Key sollte nach einer Formatierung des Systems eigentlich noch gelten. Falls nicht, wende dich an den Windows Support.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minenarbeiter5
05.02.2016, 06:44

der product key müsste sich am Gehäuse des hp's befinden also ist damit noch verwendbar.

0

Die 750ti ist keine schlechte Wahl. Auf jeden Fall ein großer Schritt nach vorne. Auch in Bezug auf das Netzteil ist es die beste Lösung. Denn die 750ti ist die einzige Gaming-Karte, die sich über den PCIexpress Port den Strom holt und dazu noch sehr stromsparend ist.

Erwarte nur nicht, das die Karte alle aktuellen Spiele in hohen Einstellungen packt. Einige müssen doch sehr angepasst werden, falls die überhaupt ordentlich laufen auf Grund des Prozessors.

Ansonsten: Ich empfehle die 240GB Samsung Evo. Beste SSD im der Mittelklasse.

Die Karte passt rein technisch gesehen auf dein Board.

PCIexpress x16 Port>>vorhanden

http://imgur.com/oM3T66x

Ob 2.0 oder 3.0 ist egal. Die sind kompatibel.

Ob die von den Massen her passt, musst du checken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mistergl
05.02.2016, 09:27

Zum Windows: Zum Aktivieren brauchst du lediglich den Windows Key und die entsprechend gleiche Version . 64bit ist zu empfehelen bei 6gb Ram.

Wenn du keine CD hast, kannst du das passende ISO aus dem Netz legal runterladen und auf DVD brennen.

0

Hey!

Die Grafikkarte passt drauf, die SSD ist auch okey!

Das OS kannst Du aus dem Netz herunterladen und mit deinem Schlüssel öffnen!

http://windows-7-home-premium-x64.de.softonic.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halil9797
05.02.2016, 15:40

ersteinmal danke, habe mir SSD und GPU schon auf die Seite gelegt bin noch am absichern der letzten persönlichen Dateien auf eine externe Festplatte bevor ich alles formatiere. der Link führt allerdings nur zu einer Testversion. Muss ich die Lizens neu erwerben oder kann ich mir eine ISO mit dem aktuellen Key ziehen?

1