Frage von hannesstarmann, 149

PC auf Micro ATX Basis bauen, für 200€?

Moin, also ich habe vor mir einen PC auf µATX Basis selbst zu bauen. Ich habe bereits Netzteil, Gehäuse und 8GB DDR3-RAM. Jetzt soll zunächst ein Mainboard her, auf das ein AMD Phenom II X4 965 und eine GeForce GT610 sollen.

Ende des Jahres soll dieser jedoch aufgerüstet werden und zwar für Videospiele. Mein Anspruch wäre dabei Titel wie Black Ops 3, The Devision und GTA 5 auf mittleren Einstellungen zu spielen. Meine Frage ist, kann man das schaffen für 200€ (im besten Fall Mainboard mit zu gerechnet)? Brauche auch kein USB 3 oder sonstige Extras.

Wenn das nicht möglich ist, schimpft nicht mit mir, sondern zeigt mir bitte was realistisch ist.

Also in jedem Fall Empfehlung eines Mainboards (auch passend für meine jetzige CPU), einer CPU und einer GPU.

Ich möchte nur einmal ein Mainboard kaufen müssen.

Ich bedanke mich im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KevinTANZARMY, 69

200€ sind echt nicht viel aber okay.

Günstiges FM2+ Mainboard

AMD A10-7850K

EKL Alpenföhn Silvretta

und ne Festplatte

Kommentar von hannesstarmann ,

und Grafikkarte?

Kommentar von KevinTANZARMY ,

Ist im A10. Du kannst aber immer noch eine nachrüsten.

Kommentar von hannesstarmann ,

Aber eine onboard Grafikkarte wird mich doch wohl kaum an diese Titel ran bringen

Kommentar von KevinTANZARMY ,

Die ist so gut wie ne 250X. Das Ding zerstört eine 610.

Kommentar von hannesstarmann ,

Oh hätte nicht erwartet dass die günstige Grafikkarte so billig ist 

Kommentar von KevinTANZARMY ,

Das Ding braucht halt etwas von deinem RAM.

Kommentar von hannesstarmann ,

Was packt denn ein PC mit dem AMD A10-7850K und 8GB DDR3-RAM so für Spiele auf mittleren Einstellungen?

Kommentar von KevinTANZARMY ,

Ich bin kein Wahrsager :D Aber das Ding ist etwa so gut (vllt etwas schneller) 

https://youtu.be/NHhxXRJnM_0

Kommentar von hannesstarmann ,

Wow, das würde ja erstmal reichen :o

Kommentar von hannesstarmann ,

Und wie funktioniert das mit dem Anschluss eines Monitors? Wie kommt denn der Anschluss von der CPU aus oder wie kann ich mir das mit der Onboard Grafikkarte vorstellen

Kommentar von KevinTANZARMY ,

Der Anschluss ist am Mainboard.

Kommentar von hannesstarmann ,

Also man schließt den Monitor an den z.B. DVI Anschluss der Grafikkarte die auf dem Mainboard verbaut ist an und nutzt dann aber die von der CPU?

Kommentar von KevinTANZARMY ,

Genau.

Kommentar von KevinTANZARMY ,

Musst halt beim Mainboard kauf auf die Anschlüsse achten.

Kommentar von hannesstarmann ,

Die Mainboards haben sowieso alle eine Onboard Grafikkarte. Habe bei Chip einen Artikel über die AMD A10-7850K gefunden und die sagen "bei Bioshock Infinite sind es knapp über 40 fps" ist das jetzt ein guter oder akzeptabler Wert?

http://www.chip.de/artikel/CPU-Grafik-Prozessoren-mit-starkem-Grafikchip_8512984...

Antwort
von dermitdemhund23, 70

Also du willst diesen Müll den du oben beschrieben hast zuerst einbauen... und dann später für 200€ upgraden um aktuelle Spiele zocken zu können? Geht nicht. Was willst du dir denn für 200€ ranholen?! Mach dir doch lieber gleich einen vernünftigen PC. 

Dein Prozessor würde einfach jede gute Grafikkarte ausbremsen.

Kommentar von hannesstarmann ,

Hatte überlegt erst mal den Fit zu machen aber scheint ja echt von abzuraten zu sein. Mir gefiel KevinTANZARMYs Vorschlag ein AMD A10-7850K ohne zusätzliche Grafikkarte, aber was packt das dann? Skyrim? Wenn ja, wie gut?

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Skyrim auf sehrt niedrigen Einstellungen mit wenig FPS vielleicht.

GTA V kannste damit komplett vergessen. Egal, wie du es mit den extra 200€ drehst, GTA V kannste abhaken. 

Kommentar von hannesstarmann ,

Ja das wäre erstmal okay. Wenn ich meine Grafikkarte verkaufe bekomme ich vielleicht noch 30€ dafür, dann wäre ja etwas wieder drin an Geld und ich hole mir später eine teurere Grafikkarte um die 100-150€ und dann geht auch GTA 5?

Danke schon mal an alle die mir hier helfen!

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Nein. Bei 100-150€ kriegst du noch keine Grafikkarte mit 4GB Grafikspeicher. 

Kommentar von KevinTANZARMY ,

Du bist ja ein PC Profi :)

Kommentar von hannesstarmann ,

wie ist das jetzt zu verstehen :D

Antwort
von tactless, 84

Dein Prozessor ist ja jetzt schon völlig veraltet! Du müsstest schon alleine in die Grafikkarte 200 € stecken. Dazu dann das Mainboard. Und dann wäre dein alter Prozessor trotzdem noch der Flaschenhals! 

Also pack mal auf deine 200 € noch mal ~ 250 € drauf damit es annähernd realistisch wird! 

Antwort
von Sparkobbable, 86

Nein. Mit deinem Budget ist es nicht ansatzweise möglich die genannten Titel zu spielen!

Kommentar von hannesstarmann ,

Dann bitte ein Budget nennen. 300€ nur für GPU und CPU ausreichend?

Kommentar von Sparkobbable ,

Joa. Wird aber schon knapp. Nen i5 4460 und ne 750ti wäre schon sinnvoll. Mindestens. Selbst damit werden die Titel eher mittelmäßig als gut laufen

Kommentar von hannesstarmann ,

Was gibt es denn empfehlenswertes von AMD also so AM3+

Kommentar von Sparkobbable ,

Fx8350 und ne 750ti. Amd Prozessoren sind zum zocken aber ziemlicher mist

Kommentar von hannesstarmann ,

also 250€ etwa + Mainboard und dann hab ich immer noch "Mist" :D

Kommentar von Sparkobbable ,

Tjap. Nen ordentlicher pc kostet nun mal was. Sollte mal alles billiger werden ;) fände ich nice

Kommentar von hannesstarmann ,

Wie würde es ausschauen wenn man den Phenom II X4 965 mit einer Grafikkarte von etwa 100€ oder bisschen mehr zusammen tut? Würde die Kombi z.B. Skyrim auf mittleren oder hohen Einstellungen packen? Wenn dann würde ich einen guten Prozessor auf AM3+ Sockel holen wenn später Geld da ist, sollte es doch auch geben?

Kommentar von Sparkobbable ,

Für Skyrim könnte das reichen. Aber The Division und gta 5 kannste damit knicken!

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Lieber eine 950 als die 750ti

Kommentar von hannesstarmann ,

Okay. Was hälst du von dem AMD A10-7850K den hier KevinTANZARMY empfiehlt ohne Grafikkarte dazu zu kaufen?

Kommentar von Sparkobbable ,

Nichts. Der Prozessor ist nicht besser als der fx8350 und die im Prozessor integrierte apu ist wirklich ausschließlich für Office und Minecraft geeignet

Kommentar von hannesstarmann ,
Kommentar von Sparkobbable ,

Nicht schlecht heißt auch nicht gut! Aber manche Leute sind nun mal etwas beratungsresistent

Kommentar von hannesstarmann ,

Dann erkläre doch bitte was es heißt Bioshock Infinite mit knapp über 40 fps zu spielen 

Kommentar von Sparkobbable ,

Meinetwegen... Ist ja nicht mein pc

Kommentar von hannesstarmann ,

Das ist eine ernste Frage, was das bedeutet ob nun low, niedrig, Mittel?

Kommentar von Sparkobbable ,

Das sind die Grafik Einstellungen. Je nachdem wie hoch sieht es schöner aus. Braucht aber auch mehr Leistung

Kommentar von hannesstarmann ,

Habe jetzt gefunden wie viel man ungefähr haben sollte bei Spielen. Heißt Bioshock ist ziemlich schlecht spielbar und dementsprechend neuere oder anspruchsvollere Titel, klar. 

Der springende Punkt ist aber doch, dass man damit gut einsteigen könnte und sich später eine gute Grafikkarte dazu holen kann. Oder verstehe ich hier alles falsch?

Kommentar von Sparkobbable ,

Naja. Der Prozessor kann die Grafikkarte nun mal aus bremsen. Aber für den Anfang könnte man das so machen. Kannst ja irgendwann auch noch cpu Upgraden. Achte aber auf ausreichend Kühlung dann

Kommentar von hannesstarmann ,

Alles klar, Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community