Frage von ImXenoz, 121

PC-Arbeitsspeicher Erweiterung?

Ich habe zur Zeit 8GB RAM was für mich zu wenig ist wenn ich jetzt 2x 8GB RAM kaufe kann ich das ganze doch einfach in das Mainboard stecken oder?. (Dann hätte ich doch insgesamt 24GB RAM oder?.

Mfg Xenoz :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von burninghey, 49

Nutzt du Windows 7 Home Premium? Das kann nur 16GB verwalten.

Du brauchst DDR3.

Abgesehen davon, klar kannst du machen, sollte funktionieren :) Versprich dir aber nicht zu viel davon, wenn du dir z.b. eine SSD installierst, ist der Schub deutlich größer.

Kommentar von ImXenoz ,

Ich nutze Windows 7 Professional, Keine lust alles neu zu installieren wegen einer SSD :D.

Kommentar von burninghey ,

Dafür gibts Software die schiebt dir dein Windows so rüber wie es ist, ist bei guten SSDs dabei.

Jo Win 7 Pro kann 192 GB Ram haben.

Kommentar von ImXenoz ,

Kannst du mir vllt. eine SSD empfehlen habe leider nur 150€ zur Verfügung also weiß nicht ob das für eine gute SSD reicht :D

Kommentar von burninghey ,
Kommentar von TinoZeros ,

das reicht locker für eine gute SSD...und du wirst dir wünschen nie wieder ohne eine gewesen zu sein=)

Kommentar von ImXenoz ,

Okay danke :). Aber ich hab ein Problem und zwar meine 1TB Festplatte ist schon fast voll wie soll dann das ganze auf eine 525GB passen? :D

Kommentar von TinoZeros ,

normal verwendet man eine SSD nur als Systemplatte,sprich fürs Betriebssystem....kannst natürlich auch ein paar Sachen rüberschieben,aber dafür ist Sie eigtl. nicht gedacht^^....Ich würde mir evtl. ne kleinere SSD holen und dazu noch ne neue HDD als Datengrab,damit du wieder Platz hast

Kommentar von ImXenoz ,

Kann ich den selber Entscheiden was ich rüber schieben möchte?.

Kommentar von burninghey ,

Passt nicht, entweder räumst das System vorher auf damit du unter 500GB kommst oder doch Neu-Installation.

Die 1TB Platte kannst ja als Zweitplatte behalten für Zeugs was nicht auf die SSD muss aber viel Platz braucht.

Mit der Klon Software normalerweise alles oder nichts.

Kommentar von ImXenoz ,

Muss ich den alles auf die SSD schieben? Kann doch das Betriebssystem auf die SSD und Spiele usw auf der HDD lassen oder geht das nicht?.

Kommentar von burninghey ,

Manuell rüberschieben kannst du Windows nicht, du musst eine Klon Software nutzen. Also entweder schrumpfen und dann klonen, oder Windows auf der SSD neu installieren und Festplatte dazu anschließen für dein ganzen alten Kram.

Später kannst du natürlich aufteilen wie du willst.

Kommentar von ImXenoz ,

Schade dann muss ich doch die RAM-Riegel kaufen^^

Kommentar von ImXenoz ,

Oder kann ich Windows auf der SSD installieren und dann einfach den ganzen Stuff den ich auf der HDD habe auf die SSD schieben?. (AfterEffects, istallierte Programme usw ...) 

Kommentar von burninghey ,

Kannst du machen :)

Kommentar von ImXenoz ,

Okay, danke kannst du mir noch deine Meinung zu diesem Programm sagen? :D. Wenn du natürlich möchtest: https://www.youtube.com/watch?v=ABRwKCBRYiQ

Kommentar von burninghey ,

Hilft dir in deinem Fall wahrscheinlich nicht, aber schaden kann es nicht wenn du später die Programme verschiebst. Zum Windows schieben taugt es nicht.

Kommentar von ImXenoz ,

Okay, danke für deine Hilfe! :)

Antwort
von HamburgerTim, 67

Theoretisch schon wenn es der Richtige Arbeitsspeicher ist. Und du noch genügend Plätze auf deinem Mainboard zu Verfügung hast.

Gruß

Kommentar von ImXenoz ,

Was meinst du mit "wenn es der Richtige Arbeitsspeicher ist" ? Kann ich nicht einfach einen RAM-Stick (ddr3) kaufen der auf das Mainboard passt?.

Kommentar von HamburgerTim ,

Es gibt unterschiedliche "Arten" von Arbeitsspeicher. Das musst du gucken ob dein Mainboard die Art unterstützt.

Kommentar von HamburgerTim ,

Du hast ja unten geschrieben wie dein Mainboard heißt.

Es sollte ein DDR3 Arbeitsspeicher sein und du brauchst genug freie Plätze. Z.b. https://www.amazon.de/Crucial-Ballistix-Arbeitsspeicher-PC3-12800-240-Pin/dp/B00...

Kommentar von ImXenoz ,

Jo, aber eig. könnte ich ja jeden DDR3 RAM-Stick nehmen oder verstehe ich da was falsch?

Kommentar von HamburgerTim ,

Achso ja klar das geht ;)

Kommentar von ImXenoz ,

Okay, dankeschön :).

Antwort
von TinoZeros, 99

24GB ist übertrieben,wirst du nicht brauchen (als Normal Nutzer).....ein zweiter 8GB Riegel würde ausreichen...welches Mainboard verwendest du?

Kommentar von ImXenoz ,

Ich brauche mehr RAM für Videobearbeitung :), Ich verwende das ASrock H97 Anniversary 1150 Mainboard.

Kommentar von TinoZeros ,

oki,na dann kannste dir ein 2x8GB Kit noch reinhauen^^...sollte ja dann reichen.....musst halt nur gucken das es auch mit deinem CPU Kühler hinhaut,weis ja nich welchen du da besitzt,da muss man aufpassen.Aber sonst spricht nix gegen....das oben verlinkte Ballistix Kit kannste nehmen

Kommentar von ImXenoz ,

Ich habe den ARTIC Freezer 13 Kühler :)

Kommentar von TinoZeros ,

das passt....bei nem richtig großen Kühler musste aufpassen,aber so alles gut

Kommentar von ImXenoz ,

Okay, vielen Dank :)

Kommentar von TinoZeros ,

achso ganz wichtig,eben vergessen,welches Betriebssystem verwendest du aktuell?also genaue Bezeichnung....

Kommentar von TinoZeros ,

edit: Oben gelesen,alles gut passt^^

Antwort
von Kilkenny4me, 59

a) muss dein Board entsprechende (freie) Steckplätze haben

b) Die beiden verschiedenen Bausteine sollten gleich sein

c) Dein Board und dein Betreibssystem müssen den Speicher verarbeitebn können

Kommentar von ImXenoz ,

a) Ich hab noch 2Stück übrig.

b) Meinst du damit das es von der gleichen Marke sein sollte? Oder ddr3,ddr4...

c) Von wo weiß ich ob mein Board und mein Betriebssystem den Speicher verarbeiten können?. Max 32 steht auf meiner Board Box

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community