Frage von R1Se1, 52

PC Abgestürtzt blaue streifen und nun lässt sich der VGA Treiber nicht installieren weil der aufn Bluescreen springt?

Klar mein PC hat macken ohne Ende aber er lief jetzt knapp 5 Jahre gut so ohne große Probleme und danke für die Zeit die du aufbringst meine Geschichte zu lesen auch wenn du mir nicht helfen kannst :D .

Nun ist der mir vorgestern einfach Abgestürtzt worauf sich der zweite Bildschirm quasi abgekloppt hat und kleinere blaue Striche über den ersten Bildschirm verteilt haben.

Nun komme ich nicht mehr normal hoch da der immer den Bluescreen anzeigt mit physical damage blabla bis 100 hochzählt und wartet bis ich den Knopf drück.

Was noch seltsamer ist ist dass ich bei "letzte bekannte Funktion starten (nachm start f32435 oder so drücken)" fast alles normal machen kann nur das es extrem langsam ist und nachhakt. Also alles was mit Anzeige zutun hat is fürn A*sch... Zudem blinkt mein Mauszeiger-ladezeichen im Sekundentakt ohne das ich was mache. Des Weiteren ist mein Grafikkarten-Treiber im Gerätemanager einfach weg... als wäre der nie da gewesen. Und der VGA-Treiber legt sich n Fragezeichen hin von wegen hier is kein Treiber. Wenn ich beide nacheinander Online nach Treiber suchen lasse installiert der die auch. Jetzt sagt der mir aber wieder dass ich den normal Neustarten soll.. Macht der Witzbold aber nicht. Gefühlte 20 mal auf Neustarten klicken bringen nix. (Shutdown inne cmd eingeben bringt nix) und Windows Update geht nicht da ich wie jeder andere mit dem Problem Fehlercode 80072EE2 rumgurke.

Gibts da nicht jemand aktuelles der da weiter weiß da etliche Beiträge quasi vor 10 Jahren waren... -_-

Hab echt kein Bock so nem Fachmann meinen PC in die Hand zu drücken der mir für 90 Euro seine Goldene CD reinlegt und sich n Ast abfreut.

System:

Monitore: LG 1980x1080p && Acer 1600x1080p

Mainboard: Asus P7P55DD-LX

Grafikkarte: Geforce GTX 580 1.5GB

RAM: früher 8GB aufgerüstet 12GB (corsair)

Prozessor: früher i3 aufgerüstet i7 (860 glaub ich)

Ja ich weiß Cumputer->Eigenschaften aber da steht nicht angezeigt glaubt mir

Antwort
von Modem1, 34

Nur das Betriebssystem ist Behandlungsbedürftig besser es sollte neu aufgesetzt werden.  Das kann dir hin und wieder passieren. Ein  Kopie  deines Systems wäre angebracht ... fürs nächste mal.

Antwort
von Kurpfalz67, 27

Also, an deiner Stelle würde ich den PC mal komplett platt machen.

Hast du den Produktschlüssel noch? Wenn ja, ist das doch kein Problem.

Ich würde sogar so weit gehen und die Festplatte komplett überschreiben und erst danach das Betriebssystem neu installieren.

Klar, dauert paar Stunden, kann man gut über Nacht laufen lassen.

Am nächsten Morgen kannst du dann recht flott dein neues Windows installieren und du bist alle Altlasten los.

Treiber noch drauf und dein System ist so sauber, wie am ersten Tag.

Kommentar von R1Se1 ,

Danke fürs schnelle Antworten.

Ist wohl ne unkomplizierte Lösung wa... aber der Aufwand wieder die Fotos und die ganze Musik usw was halt so nicht weg kommen soll alles auf die externen Festplatten boooaaaaa >.<

Kommentar von Kurpfalz67 ,

Klar, ist etwas Aufwand. Aber man sollte die Daten ohnehin extern sichern, dein PC könnte ja auch mal komplett den Geist aufgeben, dann ist alles futsch!!! ;-)

Also, Datensicherung lohnt sich immer, auch wenn das System aktuell sauber läuft.

War nur ein Vorschlag, aber das ewige Herumprobieren, um eventuelle Fehler zu korrigieren benötigt auch viel Zeit und Nerven. Das Ergebnis ist aber oft nicht so prickelnd, denn viele Probleme kommen sehr schnell wieder, wenn das System erst einmal ne Macke hatte.

Würde mich daher für die oben beschriebene, saubere Lösung entscheiden.

Wenn du Fragen hast, einfach melden.

Zum sauberen Überschreiben benötigst du DBAN, welches du auf eine Disk brennen musst.


Antwort
von Modem1, 28

Wenn du noch ins System hineinkommst? Lass dir deinen Windows Code auslesen . Dann kannst du dir deine eigene goldene CD brennen.

Kommentar von R1Se1 ,

Wie meinst du das? Also den Produkt Key auslesen und dann?

Danke

Kommentar von Modem1 ,

Wie meinst du das?........Das meine ich für die Zukunft: Es kommt vor das der PC bei allen Versuchen nicht mehr hochfährt. Dann hilft das Betriebssystem was auf einer DVD oder einen USB- Stick installiert wird. Das gibt's gratis auf der Microsoftseite. Das nützt nichts ohne deinen Windows Code ,den benötigst du um dein System wieder freizuschalten. Daher rate ich jeden welcher ein PC oder Laptop etc. mit vorinstallierten BS gekauft hat das zu tun. Nun hilft dir das zwar nicht weiter. War aber nur ein Zusatzratschlag. Tools dazu gibt es Wie: SystemCrawler (Internet)

Antwort
von Shino202, 23

mach mal neu clearinstall von windows

Kommentar von R1Se1 ,

Wasn das? Oder meinst Neu aufsetzen?

und danke.

Kommentar von Shino202 ,

jap das meine ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community