Frage von lionhearted, 78

PC & Fernseher - Auflösung falsch?

Hallo liebe Community, nachdem es leider nicht geklappt hat, meinen anderen Fernseher via HDMI mit meinen Fernseher zu verbinden, habe ich mir jetzt kurzerhand einen von meinen Eltern geborgt, um es mit diesem zu versuchen. Es hat auch geklappt, den Fernseher via HDMI als PC-Monitor umzufunktionieren, allerdings scheint etwas an der Auflösung nicht zu stimmen. Ich habe schon unter Systemsteuerung -> Darstellung und Anpassung -> Bildschirmauflösung anpassen alle möglichen Auflösungen ausprobiert, allerdings ist keine wirklich optimal. Entweder sind alle 4 Seiten abgeschnitten oder links und rechts ist ein dicker schwarzer Balken und oben und unten ist dennoch abgeschnitten. Die schwarzen Balken würden mich gar nicht mal stören (sind wahrscheinlich auch nicht zu vermeiden, weil der Fernseher sehr in die Breite geht?), wenn nicht oben und unten trotzdem abgeschnitten wäre. Und die Schrift nicht teilweise sehr verpixelt wäre. Ich habe einen Sony Bravia TV (sony kdl-s26a11e) -> schon ein etwas älteres Modell Dürfte der hier sein: http://www.chip.de/preisvergleich/52655/Sony-KDL-S26A11E.html Und einen Lenovo H30. Der ist brandneu. Kann mir irgendwer weiterhelfen? Danke im Voraus!!

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 47

Das nennt sich Over- bzw Underscan und das kannst du im Grafiktreiber justieren.

Oder am TV einfach den Modus "Pan Scan" bzw "Just Scan" einstellen. So gehst bei meinem LG TV zumindest.

Kommentar von lionhearted ,

Hab's gefunden, vielen lieben Dank!!!

Antwort
von Masterman431, 39

Du nimmst auf deinem Pc die größte Auflösung (es steht meißtens empfohlen dahinter o.ä) und dann musst du bei deinem Fernseher das Seitnevehältniss richtig einstellen.

Dann ist das Bild in optimaler Auflösung ohne schwarzen Balken dargestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community