Frage von FanFicfan, 29

PC- Crash-Kurs für Senioren (Grundkenntnisse)?

Hallo Community

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Großvater(83 Jahre alt) hat von meinen Eltern, einen PC geschenkt bekommen, leider kennt er sich aber nicht damit aus, er hatte davor nur eine alte Schreibmaschine, und weiß noch nicht einmal wie man den Rechner einschaltet. Nun soll ich ihm erklären, wie ein PC funktioniert da ich ja damit aufgewachsen bin nur weiß ich nicht wie ich ihm möglichst einfach Dinge wie Internet, Browser, E-Mail, Word, YouTube, Text einfügen , Links erstellen, Tastatur und deren Tastenfunktionen, Ordner erstellen, Dokumente schreiben und abspeichern erklären kann, und zwar so dass er es versteht den Desktop hab ich ihm zum Beispiel als seinen Schreibtisch beschrieben. Habt ihr eine Idee wie ich ihm das verständlich machen kann, ohne Fachbegriffe verwenden zu müssen?

Antwort
von komposti, 6

In der Schweiz in Winterthur findet jeden Mittwoch ein Computerkurs für Senioren statt. Leicht verständlich in süffigen Häppchen, Ich gehe möglichst viel dorthin und habe noch keine Stunden bereut,  Viele Kursunterlagen zu vielen Themen werden auf der Webseite

http://silberhaare.ch/rsvw/

veröffentlicht. Machmal werden auch Anzeigen von anderen Informationslieferanten angezeigt - auch da habe ich schone einiges gelernt.

Gutes Gelingen wümscht dir ein 78-jähriger Komposti

Kommentar von FanFicfan ,

In der Schweiz in Winterthur findet jeden Mittwoch ein Computerkurs für Senioren statt.

tja das bringt mir nur nichts da weder ich noch mein Großvater in der Schweiz wohnen sondern in Deutschland

Antwort
von 1707Gamer, 29

Das ganze hier in eine antwort zu schreiben wäre sehr sehr lang. Deshalb kann ich höchstens nach und nach Beispiele usw hier mitteilen. Bitte schreibe mir als kpmmentar welche sachen für dich am wichtigsten sind und ich versuche diese zu erst zu erklären meine antworten werde ich ebenfals als komentar verfasssen.

Mit freundlichen Grüßen
1707Gamer

Kommentar von FanFicfan ,

Am wichtigsten wären erst mal der Umgang mit Word und das abspeichern von Dateien und Dokumenten

Kommentar von 1707Gamer ,

Erstmal zum speichern da soll sich dein opa am besten vorstellen Das sein PC wie ein regal mit ganzvielen aktenordnern ist. und er das objekt was er gemacht hat in deinem fall den text in word. jetzt irgendwo hin legen muss damit er ihn immer wieder da hat und herraus holen kann. Das heißt er muss den text in einen der ordner legen. (zu ordner erstellung und das löschen kann st du ihm sagen er stellt in regal einen neuen ordner rein oder nimmt einen herraus wichtig dabei ist das er weiß das die herrausgenommenen ordner nicht so einfach wieder herreinstellbar sind.) in dem speicher fenster muss er also sich aussuchen in welchen ordner er seinen text reinlegen möchte.

Kommentar von 1707Gamer ,

word kann er sich ähnlich wie seine schreib maschiene vorstellen. wen er in word ein neues dokument erstellt nimmt er sich so zusagen ein blatt und legt es in die Schreibmaschine. wen er das blatt dann an klickt mit der maus wird die Tastatur der schreibmaschiene entrigwlt und er kann das blatt beschreiben schreiben. FORTSETZUNG FOLGT

Kommentar von 1707Gamer ,

noch eine kleine frage benutzt du das orginal word von microsoft oder open office

Kommentar von FanFicfan ,

das Orignal Microsoft Word

Kommentar von FanFicfan ,

der PC hat win7 als Betriebssystem

Kommentar von 1707Gamer ,

ok dann muss ich mir das lyout von word noch mal angucken ich habe nämlich nur open office

Kommentar von FanFicfan ,

Falls das wichtig sein sollte

Kommentar von 1707Gamer ,

meine internet leitung ist zurzeit nicht besonders schnell also weiß ich nicht wie schnell ich ein bild des layouts bekomme ich werde aber schon mal mit den sachen von den ich weiß das sie gleich sind anfangen. ich hoffe die art meiner erklärungen sind hilfreich

Kommentar von FanFicfan ,

"ich hoffe die art meiner erklärungen sind hilfreich" Ja mit dieser Art von Erklärungen kann ich ihm gut helfen das Beispiel mit dem Regal zum Beispiel ist sehr gut gewählt mein Großvater war früher Rektor einer Berufsschule als solcher hatte er natürlich auch viel mit Akten zu tun

Kommentar von 1707Gamer ,

darf ich fragen an welchen tagen du bei deinem opa ist damit ich rechtzeitig beiträge senden kann.

Kommentar von FanFicfan ,

meistens am Wochenende(Samstag-Sonntag) da ich da am meisten Zeit habe und nicht arbeiten muss

Kommentar von 1707Gamer ,

Entschuldige das ich dir die letzte zeit nicht mehr geschrieben habe, aber ich hatte viel zu tuen und bin daher nicht dazu gekommen dir weiter zu helfen. wenn du noch erklärungen brauchst sag bescheid

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten