Frage von schatzkistel, 60

PC - Welche Komponente fehlen mir noch?

Hey!

Ich bin gerade dabei mir einen PC selber zusammen zustellen. Bin jedoch an einem Punkt gekommen, wo ich selber nicht weiter weiß. Die meisten Teile habe ich bereits. Mir fehlt noch das Gehäuse, Soundkarte, Monitor und Kühler, wovon ich mir auch sicher bin, dass es noch fehlt. Ich werd mal alles aufzählen was ich bereits habe, um euch einen Überblick zu geben und falls ich irgendwas falsch eingeplant habe, bitte ich um Korrektur:

CPU: Intel Core i7-6700K 4x4.00 Ghz boxed, Prozessorkühler: bequiet Dark Pro 3

Grafikkarte: MSI Geforce GTX 1080 Founders Edition (Falls ihr da eine billigere Variante hättet, die ungefähr das selbe erfüllen würde, wäre ich dankbar)

RAM: Corsair Vengeance DIMM 32GB DDR4- 3200 Kit

SSD: Toshiba 960 GB, SATA

HDD: Seagate 2TB, SATA 6GB/s

Netzteil: Corsair RM850x 850W

Mainboard: Asus Z170 Pro Gaming

Passt bis dahin alles? Ist alles kompatibel?

Was für ein Gehäuse würde denn dazu passen? Könnt ihr mir da was empfehlen?

Wie viele Lüfter bräuchte ich denn? Passen 3 + Prozessorlüfter? Wäre eine Wasserkühlung vorteilhafter? Grafikkartenlüfter ist doch meistens schon in der Grafikkarte integriert?

Danke.

Mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von burninghey, 33

Netzteil reicht 500W, Soundkarte ist mit auf dem Mainboard, Kühler z.b. Nocuta NH-D14 oder bequiet Dark Rock Pro 3.

Wasserkühlung macht nur Sinn wenn die Grafikkarte mit eingebunden wird, Prozessor allein heizt nicht so sehr dass es sich lohnen würde.

Alternative wäre eine RX480 die ist deutlich billiger. 1080 lohnt sich nur wenn du auch n 4K Monitor hast und selbst dann würde ich eher die 1070 nehmen

Kommentar von schatzkistel ,

bequiet Dark Rock Pro 3 ist doch nur ein CPU-Kühler? 

Schluckt denn nicht schon eine ordentliche Grafikkarte 300 Watt? 

Soundkarte auf dem Mainboard ist doch deutlich schlechter?

Kommentar von burninghey ,

Richtig, und bei dem Gehäuse  brauchst du nicht zwingend zusätzliche Lüfter (denn mehr Lüfter = mehr Lautstärke und es sind schon 2 drin).

1080 schluckt 180W.

Etwas, aber hast du denn eine 5000€ Stereoanlage? Wenn nicht, wirst du den Unterschied kaum hören.

Antwort
von Sparkobbable, 26

Netzteil ist nicht empfehlenswert. Nimm ein gutes von bequiet mit 500 watt. Wozu Brauchst du diesen 32gb ram? Und dann auch noch 3200mhz??

Kommentar von schatzkistel ,

Naja, 16GB sind für mich leider zu wenig, also bleibt es mir nur übrig 32 zu nehmen. 3200MHz sind zwar viel, aber bei RAM denke ich einfach lieber "zu viel ist besser als zu wenig"

Kommentar von Sparkobbable ,

Was genau hast du denn mit dem pc vor?

Kommentar von vonPB ,

ich komme mit weniger als 32 auch nicht aus

Kommentar von Sparkobbable ,

Sicher? 32 ist schon sehr viel. Für gaming reichen 16 bei weitem aus

Antwort
von ikinikin, 33

Warum nimmst du die Founders Edition bei der Grafikkarte? Die anderen sind besser gekühlt und meist übertaktet

Kommentar von schatzkistel ,

Weil die "anderen" nicht unbedingt verfügbar sind und einen längeren Bestellungszeitraum brauchen

Antwort
von Mirco95111, 27

Ich weiß nicht ob die schon draußen ist aber die 1070 soll glaube ich genauso oder fast genauso gut sein und noch billiger 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten