Frage von chris006, 47

PC - Gehäuse, Lüfter - Temperatur?

Hey Leute,

Ich weiss, langer Text bitte nur seriöse Antworten

Temperatur - Normalbetrieb - Frage zu neuem Kühler

Durch den Umstieg auf SSD auch in meinem Stand PC (man hälts iwie nicht mehr aus wenn mans mal anders gewöhnt ist, oder?) hab ich mich nun mal mit der Hardware auseinander gesetzt und bin draufgekommen, dass meine CPU sogar im ''Surfbetrieb'' 40-50 Grad heiss ist. GPU und der Rest auf 24 bis 30 Grad im Standardbetrieb. Dabei ist anzumerken, dass hierbei der Betrieb auf Ausbalanciert mit einer CPU Einschränkung auf 70% der Leistung geschieht. (Hab gelesen, dass das volle Nutzen, oder sogar Übertakten von nur 4 Kernen und das Abschalten der zwei schwächsten Kerne - ermittelt durch Stresstests - zu gleicher, wenn nicht besserer Performance und Temperatur führen soll).

Nun ist die Temperatur für 70 % der Leistung im Surfbetrieb schon nicht normal, also kann nur etwas mit dem Gehäuse, Luftstrom, oder dem CPU Kühler an sich nicht passen. Ergo hab ich mal Amazon abgecheckt, nen super Lüfter für 30 Euro gefunden, der bei manchen angeblich die Temperaturen um bis zu 20 Grad gemindert haben soll. Jedoch macht mir die Anordnung des "Ventilators" an sich nicht so viel Freude. Wenn ich den einfach raufklatsche, so wie jetzt mein momentaner Lüfter auf der CPU ist, dann würde der entweder von oben auf meine GPU (nicht auf die Lüfter derselben, sondern von oben drauf) oder gegen den Gehäusedeckel blasen. (oder kommt die Luft wo anders hin bzw seitlich raus?)

http://www.amazon.de/ARCTIC-Freezer-Prozessork%C3%BChler-Multkompatibel--voraufg...

Temperatur Höchstleistung Gaming - Frage zur Anordnung der Komponenten und dem Gehäuse

Wenn ich ANNO 1404 Venedig auf Höchstleistung mit max. Grafikeinstellungen spiele, hab ich keinen einzigen Ruckler in game, aber die CPU Temp steigt nach ca 5 min spielen schon auf 65, und auch die GPU auf 55 Grad. Der Witz ist: wir sprechen von global auf 60FPS beschränkter Anwendung und noch nicht von einem 2015 high end game wie Dying Light.

Die Anordnung der Komponenten lautet wie folgt: Ansicht: Tower linke seite offen: Rechts unten: Festplattenkühler Mitte unten: leer Links unten: Stromzufuhr mit Kühlung (ist angeschraubt, könnt ich also falls ihr infos brauch aufmachen)

Rechts oben: CD Laufwerk Mitte oben: Motherboard mit Ram, und CPU Kühler, wobei der Lüfter der CPU parallel zu den Seiten ist. Links in der Mitte ist dann noch die Graka welche parallel zum Boden nach unten kühlt.

Motherboard weiss ich nicht welches ich hab. CPU amd fx 6300 und radeon r9 270x.

Was ich grundlegend nicht versteh ist die "Platte" auf der das Motherboard angebracht ist. Kann ich die Anordnung im Gehäuse ändern? Muss ein neues her? dieses Gehäuse hier ist sogar gedübelt, also ich weiss nicht mal ob ich es auseinandernehmen kann. Kenn mich nur ein wenig mit PCs aus und brauch deswegen echt eure Hilfe, Danke! Lg Chris!

Antwort
von BadLuck86, 40

Das sind normale Temperaturen.. und die sind auch noch im grünen Bereich. 

Der lüfter aus dem Link wird mit der unteren Platte auf die CPU gesetzt, das Kupfer leitet dann die Abwärme in die Kühlrippen, dort wird es dann mit Hilfe des Luftstroms des Lüfters abgekühlt. 

wenn du es mal auswechseln solltest, vergesse die Kühlpaste nicht zwischen cpu und kühler (altes zeug vorher sauber machen, und nicht zuviel von der Paste drauf machen)

Bei der Halterung musst du nur gucken, was du aufm Mainboard für ein Sockel hast, demnach kannst du dir dann einen neuen Kühler kaufen. 

den Lüfter darauf kannst du aber nicht umsetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community