Frage von BentSweater, 29

Payssfekarte bei einer Araltankstelle kaufen mit 13?

Hallo wollte fragen ob man bei einer Araltankstelle mit 13 jahren schon eine Paysafekarte kaufen kann und wenn ja was man da sagen muss .. Danke füe hilfe

Antwort
von Zorth, 8

Guten Tach,
da ich selbst Games spiele und ab und zu Geld für diese Games brauche kaufe ich mir auch paysafcard. Ich selbst bin 15, habe aber schon mit 12 o. 13 Jahren damit angefangen. 

Nun ja, es liegt keine Altersbeschränkung vor. Der Online-Händler entscheidet selbst, ob es verkauft werden darf, also an Minderjährigen. Wenn Du Dir aber ein paysafecard - Konto erstellen möchtest, musst Du min. 16 Jahre alt sein. 

Zitat von Wikipedia: 
"Der Erwerb einer paysafecard unterliegt keiner bestimmten Altersuntergrenze. Beim Verkauf an Minderjährige ist von Seiten der Vorverkaufstelle der Taschengeldparagraph zu berücksichtigen.[34]

Bei einem Kauf eines Artikels mit Altersbegrenzung überprüft der Online-Händler selbst, ob der Artikel an den jeweiligen Kunden ausgegeben werden darf. Auch im Falle eines Widerspruchs gegen den Kauf durch den Erziehungsberechtigten steht nicht paysafecard in der Pflicht, sondern der Händler.

Die Registrierung eines my paysafecard-Kontos erfordert ein Mindestalter von 16 Jahren."

Seit ich angefangen habe mir paysafecard zu kaufen, ist mir nur 1x passiert, dass man es mir nicht erlaubt hat. Das ist mir bei Shell-Tankstelle passiert. Sonst hat man mir sie immer gegeben.
Ich persönlich kaufe paysafecard immer bei Netto. Ausnahmsweise im Kiosk oder an der Tankstelle.

In Deinem Falle brauchst Du einfach nur an die Kasse gehen, und sagen dass Du eine paysafecard haben möchtest. Natürlich auch, mit welchem Wert!
Falls der Verkäufer es Dir nicht erlaubt hat, versuche es nochmal in einem anderen Geschäft.

Für weitere Fragen, stehe ich Dir gerne zur Verfügung! ;)

Antwort
von priesterlein, 11

Man kann in jedem Alter eine kaufen, sofern der Verkäufer nichts dagegn hat: Er darf sich aussuchen, wem er etwas verkauft.

Als erstes kannst du fragen, ob sie auch paysafecards haben und dann, für welche Werte sie diese verkaufen. Danach wählt man sich einen der genannten Werte aus. Beispiel: Für eine 50 Euro PSC bezahlt man 50 Euro.

Falls der Verkäufer dir diese Taschengeldhöhe nicht zutraut oder dir generell keine verkaufen will, ist das sein Recht. Ds hat nichts mit dem Alter zu tun, denn für PSC gibt es kein Mindestalter.

Antwort
von HansGansIV, 9

Mit 13 darfst du nur PSCs kaufen bis 10 € . Aber es hängt vom Händler ab , einige würden dir auch welche ab 20 oder 50 verkaufen.

Antwort
von Branko1000, 20

Das ist immer unterschiedlich. Manche haben mir früher keine verkauft und manche schon.

Du sagst halt, dass du eine Paysafekarte haben möchtest und den Wert.

Antwort
von Ghando, 7

Kommt auf den Verkäufer an. Bei Netto wollten die mir mit 15 keine 10€ psc geben und bei aral hab ich mit 12 ne 50er psc gekauft und der Verkäuferin wars egal.

Antwort
von Altzio, 10

ja kannst du, sag einfach du willst ne karte haben und wie viel drauf sein soll

Antwort
von Toni1234, 11

Glaub man muss 14 Jahre alt sein. Die überprüfen das aber nicht immer. Sag einfach das du eine paysafekarte haben willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community