Frage von delila19905, 20

PayPay behält Geld ein-habe ein defektes handy für150€verkauft,käufer war einverstanden,hat überwiesen und transaktion gestartet,ware ist bei ihm und geld weg?

Antwort
von delila19905, 14

hallo, ich habe im november 2015 ein defektes iphone 5s für 150€ verkauft und der käufer war einverstanden. er wollte dass ich das handy per post zu ihm schicke, was ich dann auch tat. er war einverstanden mit allem dh. dass es keine garantie oder rücknahme gibt weils ein privatverkauf ist und auch dass das handy defekt sei. der käufer forderte am 17.12.15 das geld zurück und startete eine transaktion? nun sagt paypal mir dass ich im minus bereich stehe. aber unter meinem guthaben steht dann noch einmal Offen: +150,00€ ich kann auf dieses geld nicht zugreifen und der käufer ebenfalls nicht. die ware hat der kunde einfach behalten und das geld zurückgefordert ohne mir eine nachricht zu schreiben oder mir das problem überhaupt zu nennen. was soll ich nun tun???? bekomme ich mein geld wieder???

Antwort
von PLOOS, 6

Du wirst das Geld abschreiben können es sei denn du hast schriftlich das die Ware defekt ist und der Kunde diesen defekt akzeptiert. Das solltest du an Paypal senden und hoffen das die das akzeptieren. Desweiteren eine trackingnummer mit der du das verschickt hast  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten