Frage von DerDenniis, 246

Warum will PayPal nicht mehr?

Hi. Ich habe mein Bankkonto für PayPal verifiziert und auch schon 3 Einkäufe getätigt. Jetzt wollte ich auf Steam ein Spiel kaufen, allerdings möchte nun auf einmal PayPal eine Kreditkarte von mir haben! Ich habe diese Nacht (um 1 Uhr) allerdings noch etwas gekauft. Da funktionierte alles einwandfrei. Kann mir jemand dabei helfen? Ich habe eine Maestrokarte! (Ich habe auch schon bei Steam ein Spiel gekauft!)

Danke! :)

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 208

Das ist natürlich ärgerlich für Dich. Aber Du hast dies mit allen anderen Angaben als richtig, gelesen und verstanden durch Klick akzeptiert:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Und Risikomanagement heisst bei Paypal nunmal Spieler.

Kommentar von haikoko ,

Du solltest damit rechnen, dass die Bank Paypal als nächstes Deine Ausweisdokumente verlangt. Auch das im Rahmen des Risikomanagements:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#int_2

Kommentar von DerDenniis ,

Die Antwort versteh ich nicht. Ich habe doch schon mal etwas gekauft bei Steam. 

Kommentar von haikoko ,

Paypal hat Hausrecht und kann das von Fall zu Fall entscheiden.

Kommentar von DerDenniis ,

Also kann ich nichts dagegen machen? Ist das nicht unlogisch, mir sowas zu verbieten?

Kommentar von haikoko ,

Logisch wäre - für Dich leider - sofort Deinen Ausweis zu fordern und den Account für Dich zu sperren. Du bist 16 Jahre!

Kommentar von DerDenniis ,

Bin keine 16.


Kommentar von haikoko ,

Schade, dass du hier nicht ehrlich bist. Dein Geburtsdatum wurde gespeichert, bevor ich Dich auf Dein fehlendes Alter für Paypal hingewiesen habe.

Kommentar von Margita1881 ,
Ist das nicht unlogisch, mir sowas zu verbieten?

über logisch oder nicht, kannst mit Deinen Eltern stundenlang rumdiskutieren, aber nicht mit PayPal. Diesen kleinen Unterschied verstehen Kinder halt nicht.

Kommentar von DerDenniis ,

Mich als Kind zu bezeichnen erlaubt dir auch keiner.

Antwort
von Nemisis2010, 161

Paypal will schon - nur behält sich Paypal vor bestimmte Zahlungsmethoden von Fall zu Fall auszuschließen. Ein Verfahren übrigens das Du mit Deiner Anmeldung und dem damit verbundenen "anklicken" der AGBs akzeptiert hast.

Antwort
von Carlystern, 150

Erst einmal möchte PayPal bei bestimmten Online Shops etc. Kreditkarten daran ist auch nichts zu ändern. Dann hast du überhaupt noch nichts auf PayPal zu suchen. PayPal ist eine Bank und kein Kinderspielplatz.

Kommentar von DerDenniis ,

Woher willst du das wissen? Ich darf mir ein PayPal Konto machen. Das war ja auch nicht die Frage.

Kommentar von Carlystern ,

Du musst eher  fragen woher wir das wissen wollen. Tja denke mal nach. Wir sind nicht auf den Kopf gefallen und deine Fragen sind mehr als aufschlussreich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community