Frage von anonym6677, 9

Paypal wie ?

Hallo wie funktioniert paypal? Keine Kreditkarte sondern Konto muss man das Geld überweisen oder nimmt paypal sich das wenn man was kaufen will?

Antwort
von ninamann1, 2

Ich versteh das in der Schule nicht

Deshalb verstehst Du auch nicht wie Paypal funktioniert 

Paypal ist Finanzdienstleiter mit Banklizenz und wird von Dir eine Kreditkarte fordern . Da du die nicht hast , wird Deine Identität überprüft . Paypal ist berechtigt von Dir den Ausweis zu fordern,

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen 

2.1 Anmeldung.

 Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz bzw. Geschäftssitz in Deutschland haben. Sie bestätigen uns hiermit außerdem, dass Sie nicht im Namen eines Dritten oder für Rechnung eines Dritten handeln, es sei denn Sie eröffnen das Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das Konto nur für sich selbst eröffnen.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full

So , jetzt zu Deiner Frage

3.4 Standard-Zahlungsquellen.

Wir nutzen Ihre Zahlungsquellen in folgender Reihenfolge: (soweit die jeweiligen Zahlungsquellen bei Ihrem Konto zur Verfügung stehen):

PayPal-Guthaben
Lastschrift
Kreditkarte
Banküberweisung

Wenn Sie ausreichend Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto haben, nutzen wir dieses immer zuerst. Wenn Ihr Guthaben nur für einen Teil der Zahlung ausreicht, verwenden wir für den Restbetrag Lastschrift oder Ihre Kreditkarte. Wenn nur Banküberweisung verfügbar ist, nutzen wir diese Zahlungsquelle für den Gesamtbetrag.

3.5 Bevorzugte Zahlungsquelle.

Wenn Sie mit PayPal zahlen, zeigen wir Ihnen jedes Mal an, welche Zahlungsquelle wir verwenden. Wenn Sie eine andere Zahlungsquelle auswählen möchten, können Sie das an dieser Stelle tun.

Unabhängig davon, welche bevorzugte Zahlungsquelle Sie festgelegt haben, nutzen wir immer zuerst ein vorhandenes Guthaben, falls für Ihre Transaktion eine besondere Zahlungsquelle nicht genutzt werden kann. Wenn Sie das nicht möchten, sollten Sie Ihr Guthaben auf Ihr Bankkonto abbuchen.

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen.

PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Antwort
von Arethia, 2

Bis zu einem gewissen Betrag (glaub 200 Euro) holen sie sich es vom Konto, darüber musst du es selbst aufs PayPal Konto überweisen. Allerdings musst Du das Bankkonto verifizieren https://www.paypal.com/de/cgi-bin/webscr?cmd=p/acc/seal-CA-unconfirmed-outside LG

Antwort
von LuxMayer, 2

Du musst ein Konto oder Kreditkarte mit deinem Paypal-Account verknüpfen.

Wenn du nun etwas kaufst und mit Paypal bezahlst, wird zuerst geschaut wie viel Geld auf Paypal noch ist. Falls dort nichts oder zu wenig ist, wird der offene Betrag automatisch von deinem Bankkonto ausgeglichen.

Kommentar von anonym6677 ,

Danke

Kommentar von Beatdownr ,

Ich würde jedoch nur das konto bestätigen, denn wenn jemand zugriff auf dein Paypal konto bekommt und du dieses mit deinem Bank konto verknüpft hast, kann dieser dein Paypalkonto, das Bankkonto leer räumen und noch falls vorhanden dieses Überziehen.

Kommentar von LuxMayer ,

Ja, das ist der Vorteil an der App. Da bekommt man direkt eine Push-Nachricht.

Aber der Fragesteller hat ja in seiner Frage geschrieben, dass er keine Kreditkarte hat. Von daher ist er auf der etwas sichereren Seite.

Antwort
von sternenmeer57, 2

Bei mir holt paypal sich das vom Konto und schickt es an den Verkäufer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten