Frage von Westghost, 74

PayPal verlangt, dass ich ein neues Bankkonto/Kreditkarte hinzufüge?

Hallo,

ich würde gerne ein neues iPhone auf der Seite von Apple kaufen. Wenn ich nun aber das Geld per PayPal bezahlen will, werde ich dazu aufgefordert, ein neues Bankkonto oder eine neue Kreditkarte hinzuzufügen, obwohl ich schon sehr lange ein Bankkonto hinzugefügt habe, und das Konto bestätigt ist. Bei kleineren Geldsummen hat es auch immer funktioniert... Was kann ich tun? LG

Antwort
von peterobm, 52

PP eine geforderte Kreditkarte zur Verfügung stellen

das dient dem Schutz von den Nutzern und PP - ganz legitim

Antwort
von ninamann1, 40

'Das ist völlig normal

3.4 Standard-Zahlungsquellen. 

Nach Punkt 4. 

Banküberweisung bitte weiterlesen Wenn Sie ausreichend Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto haben, nutzen wir dieses immer zuerst. Wenn Ihr Guthaben nur für einen Teil der Zahlung ausreicht, verwenden wir für den Restbetrag Lastschrift oder Ihre Kreditkarte. Wenn nur Banküberweisung verfügbar ist, nutzen wir diese Zahlungsquelle für den Gesamtbetrag.
jejedoch:

3.5 Bevorzugte Zahlungsquelle. 

Wenn Sie mit PayPal zahlen, zeigen wir Ihnen jedes Mal an, welche Zahlungsquelle wir verwenden. Wenn Sie eine andere Zahlungsquelle auswählen möchten, können Sie das an dieser Stelle tun.
bzw.

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen.

 PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Wenn Du keine Hast , kannst Du das Paypal Konto nur noch auf Guthaben Basis führen

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full

Kommentar von Westghost ,

Also könnte ich doch mit PayPal zahlen wenn ich das Geld per Überweisung zunächst auf mein PayPal-Konto sende?

Kommentar von ninamann1 ,

Richtig , vom Bankkonto auf paypal einzahlen

https://www.paypal.com/de/selfhelp/article/FAQ542

Kommentar von acoincidence ,

Nein. Das wird vermutlich nicht die Lösung sein. Der Fragesteller hat bereits ein Girokonto mit paypal verbunden. 

Ich musste selber noch nie Guthaben aufladen. 

300€ war bisher meine höchste paypal Bezahlung ohne Guthaben 

Kommentar von ninamann1 ,

Vermutlich hast du einen alten Account , ich auch schon seit 1999 , musst ich auch noch nie . Aber es ist einfach zu viel Betrug 

Kommentar von Westghost ,

Ich werde das mit dem Guthaben einfach mal ausprobieren, falls es nicht funktioniert kann ich es einfach wieder auf mein Bankkonto schicken, oder? :)

Antwort
von acoincidence, 29

Beispiel AppStore Apps mit paypal bezahlen. 

Apple schreibt folgendes 

PayPal (erfordert eine Kreditkarte als verknüpfte Zahlungsmethode)

Das ist eine Vermutung ich habe noch keine Quelle gefunden. 

Ich glaube da Apple selber Kreditkarten bevorzugt das Apple  den Anbieter paypal zwingt, eine Kreditkarte zu hinterlegen. 

Viel Aktionen beim Umgang mit Apple laufen nur mit Kreditkarte 

1. Familienfreigabe 

2. AppStore Guthaben verschenken

Antwort
von applegeek, 47

Das Problem hatte ich auch neulich. Ich habe die Vermutung, dass PayPal ab einer bestimmten Zahlungs Summe eine Kreditkarte voraussetzt. Ich schätze mal, das sind so um die 500 €. Du wirst wohl nicht eine Kreditkarte herumkommen.

Kommentar von dresanne ,

Ebay führt das bei allen ein. Da merken die auch gleich, wer minderjährig ist und keine hat. Zusätzliche Vorsichtsmaßnahme, unabhängig von der Summe.

Kommentar von herzilein35 ,

Stimmt nicht dresanne nicht bei allen

Kommentar von herzilein35 ,

Auch volljährige haben keine Kreditkarte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten