Frage von Ninamanolift, 71

PayPal unter 18 Problem!?

Ich habe mir vor längerer Zeit Paypal erstellt. Ich bin jedoch keine 18, werde im August 17. ich habe mein Konto regelmäßig benutzt & mein Paypal Konto ist irgendwann ein bisschen ins Minus gegangen. Jedoch habe ich den Betrag ausgeglichen, sprich vor zwei Tagen überwiesen und in der Hotline auch Bescheid gesagt. Mein Konto ist imernoch im minus. Außerdem habe ich eingeschränkten Zugriff darauf, was an sich für mich nicht schlimm ist , aber damit Paypal es wieder freischaltet, möchten die eine Kopie meines Ausweises. Außerdem steht Bei Paypal steht dass während der Limitierung meines Paypal Kontos keine Abbuchung von meinem Bankkonto gemacht werden kann, trifft das auch für Überweisungen zu? Da ich unter 18 bin verstoße ich ja aber gegen die AGB's. Außerdem bin ich ja strafmündig, habe ich strafrechtlich etwas zu befürchten ? Wie soll ich am besten Vorgehen? Danke im voraus

Antwort
von ninamann1, 46

Ja, Du hast jetzt ein Problem

Paypal ist Finanzdienstleister mit Banklizenz und unterliegt der Bankenaufsicht. sie sind berechtigt von Dir den Ausweis zu verlangen .

Jetzt fliegt auf , das Du Dich mit falschen Daten angemeldet hast und Paypal kann Dich auf Lebenszeit sperren . 

Du kannst dann auch kein neues Paypal Konto mehr eröffnen , Paypal speichert die Daten um Betrug vorzubeugen

Kommentar von Ninamanolift ,

Habe ich denn juristisch etwas zu befürchten

Kommentar von ninamann1 ,

nein , Du hast ja "nur " gegen die AGB verstoßen

Kommentar von Ninamanolift ,

Also soll ich jetzt ganz einfach meinen Ausweis schicken ? Das Geld habe ich ja überwiesen 

Kommentar von ninamann1 ,

ich würde Dir empfehlen, melde den Account ab . Wenn Du dann 18 bist , versuche einen neuen Account. Rede mit Paypal , manchmal zeigen sie Entgegenkommen , wenn sonst immer alles Ok war 

Kommentar von Ninamanolift ,

Ich kann den Account leider nicht schließen, da er limitiert ist. Hab es schon versucht. Danke für die hilfe

Kommentar von ninamann1 ,

Betreibe Schadens Begrenzung 

 ruf Paypal an , sag die Wahrheit und bitte sie den Account zu schließen  Rufen Sie uns an:  0800 723 4500 free

 

Antwort
von Machiavellii, 50

Also wenn du die Schulden abbezahlt hast solltest du dein Paypal konto deaktivieren. Damit bist du dann vom konto befreit und musst dennen nichts mehr nachweisen.

Solltest du inmernoch Schulden auf Paypal haben hast du die Arschkarte würde ich sagen.

Kommentar von Ninamanolift ,

Ich habe den Betrag ja überwiesen. Habe auch einen Nachweis dafür! Das Geld müsste eigentlich auch angekommen sein.Bin in der App noch angemeldet aber da es ja eigentlich so gut wie gesperrt  ist weiß ich nicht ob der minus Betrag der mir in der App angezeigt wird richtig ist weil ich es ja eben vor einigen Tagen überwiesen habe. 

Kommentar von Machiavellii ,

Ganz ehrlich, wenn du den vollen Betrag gezahlt hast dann ist doch alles gut.

Sch**ss auf Paypal. Wenns geht Konto deaktivieren und gut ist. Wenns nicht geht schreib die einfach an wegen der Kontoschließung.

Lg Machiavelli 😇

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 27

Dein Konto wird sowieso gesperrt, da Du Dich unter falschen Voraussetzungen angemeldet hast. Die Übersendung des Ausweises kannst Du Dir sparen. Schreibe einfach, dass Du minderjährig bist.

Antwort
von DarkScammer321, 54

Ist relativ kompliziert, die werden die wahrscheinlich dein Konto ganz Sperren, wegen Verstoßes gegen die AGB. Allerdings ne Strafanzeige wirst du nicht bekommen.

Antwort
von DieMelone1601, 27

Ich hatte genau das selbe auch mal vor einem Jahr. Um mich kurz zu fassen: Ich habe alle Schulden abbezahlt, nie bei denen angerufen und nach der Abbezahlung mein Pay Pal Konto gelöscht. Es ist nie was passiert, auch nicht mit meinem Bankkonto.

Kommentar von Ninamanolift ,

Das Problem ist, dass ich mein Konto nur beschränkt nutzen kann. Wenn ich mich einlogge verlangen die einen Ausweis. Außerdem bin ich in der App noch angemeldet und dort ist mein Konto imernoch im minus, allerdings weiß ich nicht ob das richtig ist, weil ich mich ja eigentlich gar nicht einloggen kann und somit auch nicht einsehen kann ob das Geld jetzt nun angekommen ist oder nicht. Ich kann glaube ich mein Konto bei eongeschränltem Zugriff deaktivieren 

Kommentar von DieMelone1601 ,

Die Überweisung dauert ein bisschen. Habe auch erst Panik bekommen. Das einzige was hilft wäre einen Ausweis abzuschicken damit du richtig rein kannst und es löschen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten