Frage von lisatalina, 64

PayPal überwacht vom staat?

wenn man über paypal immer wieder geld gesendet bekommt sagen wir man hat 20.000 euro drauf kann man das für sch behalten ohne das auf diebank zu tun und einfach damit online shoppen oder weiß das finanzamt oder die paypal arbeiter das man sozusagen eine geldwäsche macht ??? den eig könnte man das ja nicht sehen wie in einer bank als selbstständiger man könnte sogar flüge über paypal buchen und das nicht in die steuererklrung schreiben

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 32

Nein, nicht überwacht. Paypal ist verpflichtet zu melden:

https://dejure.org/gesetze/StGB/261.html

und gibt dies im Vorfeld in den Nutzungsbedingungen bekannt:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

Paypal hat eine lux. Bankenlizenz.

Antwort
von archibaldesel, 28

Wenn Paypal den Verdacht hat, dass du Geldwäsche betreibst, macht es einen Verdachtsanzeige an die zuständige Staatanwaltschaft. Dann könnte das Geld bis zur endgültigen Klärung beschlagnahmt werden.

Antwort
von 02567, 34

PayPal hat die Rechte an Pina Colada gekauft. Also ja!

Antwort
von knox21, 47

Paypal ist eine Bank.

Antwort
von xmoepx, 43

PayPal dürfte wohl den selben Geldwäscherichtlinien wie Banken unterliegen um legal in Europa als Zahlungsdienstleister auftreten zu dürfen.

Wird nicht funktionieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community