Frage von ichhabkopfweh, 85

Paypal streikt beim zahlen?

Hey, immer wenn ich versuche irgendetwas zu bezahlen kommt folgende Nachricht:

"Fügen Sie ein Bankkonto oder eine Kreditkarte hinzu, um die Zahlung abzuschließen."

Problem: Ich habe ein Konto schon hinzugefügt, und frühere Zahlungen haben geklappt! Ich sollte unbedingt jetzt etwas kaufen, und hätte keine Zeit mehr mein Konto nochmals neu hinzuzufügen.

/checkout/pageAddFi/bank/add?message=NEED_CREDIT_CARD_OR_BANK_ACCOUNT

So endet der link, wenn ich zahlen möchte.

Hatte jemand auch schonmal das Problem? Wenn ja, wie habt ihr das gefixt? Und klappt es wieder, wenn ich mein Paypal nochmals mit dem gleichen Konto verbinde?

MfG

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 62


Und klappt es wieder, wenn ich mein Paypal nochmals mit dem gleichen Konto verbinde?

Nein, denn Paypal wünscht von Dir die Angabe einer Kreditkartennummer: "NEED_CREDIT_CARD_OR_BANK_ACCOUNT" entsprechend den von Dir bei der Anmeldung akzeptierten Nutzungsbedingungen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Schülerkonten haben keine Kreditkarten. Paypal's Risikomanagement ist ganz gut programmiert.

Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und durchaus das Recht von Dir die Vorlage eines Ausweis zu fordern.

Kommentar von ichhabkopfweh ,

Also sogesagt, wenn ich bei meinem PP account keine Kreditkarte hinzufüge, dann ist der PP account sinnlos, oder? Kann ich wenigstens in anderen online-shops zahlen?

Kommentar von haikoko ,

Ich würde an Deiner Stelle den Paypal-Account ruhen lassen bis Du 18 bist. Dann solltest Du Paypal anschreiben und um Bereinigung Deiner Daten bitten. Du wirst dann Deinen Ausweis vorlegen müsssen ein paar mahnende Worte erhalten und dann sollte das laufen.


Kann ich wenigstens in anderen online-shops zahlen?

Würde ich nicht riskieren. Die sind doch auch meistens ab 18 Jahre. Nach der Kreditkartenfrage kommt blitzartig die Frage nach dem Ausweis. Und dann wirst Du gesperrt.

Kommentar von ichhabkopfweh ,

Das ist garnich das Problem, dass ich nicht 18 bin. Ich darf alles vom Account meiner Eltern machen, trotzdem klappt das irgendwie nicht!

Antwort
von ebow2408, 60

Ich hatte das Prolem letztens auch als ich etwas über einen Händler zahlen wollte. Ich habe PayPal dann nochmal extern aufgerufen und unter "mein Bankkonto" geschaut. Ich musste dort noch irgendwas zustimmen (ich glaube das automatische Lastschriftverfahren). Nachdem ich dem ganzen zugestimmt hatte, kam die Fehlermeldung auch nicht mehr. 

Ich hoffe das klappt auch bei dir.

Kommentar von ichhabkopfweh ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten