Frage von headder, 40

Paypal mit Schulden möglich?

Hey,

ich bin letztens 19 geworden und gehe noch zur Schule, habe also kein Einkommen. Jetzt habe ich allerdings nach einer Zeit als ich gemerkt habe das Paypal nicht mehr geht mal nach geschaut und habe über 200 Minus auf dem Paypal-Konto. Paypal kann aber das Geld nicht von meinem Konto nehmen da es auf 0 steht und da ich noch Schüler bin kann es nicht ins Minus gehen. Das ganze ist jz schon länger so und ich habe weder Post noch eine Meldung bekommen (Außer eine Email wo steht beim Versuch es zu nutzen das mein Guthaben leer ist). Jetzt weiß ich nicht recht wieso Paypal mich Schulden machen lässt wenn ich es eig. nicht kann. Weiß da jemand mehr darüber? Weiß nicht ganz wie ich an die Sache heran gehen soll.

Schon mal danke im Vorraus

mfg

Antwort
von Kirschkerze, 22

Ist vermutlich schon längst beim Inkassounternehmen und du kriegst schon noch Post. Paypal ist mit Übergaben ans Inkasso absolut nicht zimperlich. (negativer Schufaeintrag natürlich gleich inklusive)

Schulden zahlen wäre ne Möglichkeit bzw. da mal anrufen

"Jetzt weiß ich nicht recht wieso Paypal mich Schulden machen lässt wenn ich es eig. nicht kann."

Äh falsch, irgendeine Lastschrift wurde bei dir mal nicht eingelöst oder ähnliches, die lassen dich nicht freiwillig Schulden machen, du bist bei denen im Zahlungsverzug

Antwort
von urageevo25, 24

Hi, also soweit ich weiß wird das nunmal durch das lastschrift verfahren erst rückwirkend abgebucht :) daher auch die möglichkeit minus zu machen.

warum das aber falls du nicht 200 euro in einem mal drüber gegange bist funktioniert und paypal da nicht dicht macht verstehe ich gerade leider auch nicht.

Ich würde dir auf jedenfall raten deine finanzen mehr im blick zu halten weil schulden sind eh schon schlecht und das in jungen jahren ist echt nicht gut:

LG urage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten