Frage von Enkore, 288

Paypal Minus Guthaben Frist?

Sollte ich bei meinem Paypal account ins Minus geraten, wie lang habe ich Zeit, dies auszugleichen? Ich bin mir nicht sicher ob meine Bank die Lastschrift durchgehen lässt, ich würde in 1-2 Tagen dann wohl ins Minus geraten

Ab wann schickt Paypal mir dann Emails? Reicht es wenn ich es in ungefähr einer Woche einzahle?

Antwort
von Muellermaus, 288

Kannst Du hier gut nachlesen:

http://praxistipps.chip.de/paypal-konto-im-minus-was-tun_32630

Antwort
von bergi11, 286

Also, wenn du über Paypal zahlst und Guthaben auf deinem Paypal Konto ist, dann wird dieses davon abgezogen. Solltest du kein Geld mehr Online haben, so wird die Summe direkt von deinem Konto (bzw. in 1-2 Tagen) abgebucht. Ins Minus kommst du da überhaupt nicht.

Kommentar von Enkore ,

Die Frage ist, was passiert wenn es von der Bank nicht abgebucht werden kann. Dann kommt man ja ins Minus auf dem Paypal Account und muss dann wieder per Überweisung einzahlen.

Meine Frage ist, wie lang ich dafür Zeit habe, ohne irgendwelche Mails oder Briefe zu erhalten geschweige denn Paypal ein Inkassobüro einschaltet. Das habe ich alles schon in Foren gelesen nur habe ich nie wirklich erfahren können wieviel Zeit man hat, ohne dass es Probleme gibt.

Antwort
von GevatterFritz, 237

Paypal zieht ja im Normalfalls direkt vom angegeben Girokonto ein. Sollte deine Bank, bei der du das Girokonto hast, dem eine Absage erteilen, wirst du wohl zukünftig nur noch mit paypal zahlen können, wenn dort ein Guthaben drauf ist. Oder paypal kickt dich komplett raus und du musst in Zunkunft ohne auskommen.

Weiß nicht, wie kulant paypal in solchen Fällen agiert.

Antwort
von Crapz, 211

Es reicht auch, wenn du erst nach 30 Tagen ausgleichst, jedoch wird dein Account demnach auf diese Zeitspanne gesperrt und erst wieder freigegeben wenn du bei 0 bist.

PayPal hat übrigens ein recht gutes Servicetelefon, also melde dich doch einfach mal bei denen.

LG

Kommentar von Enkore ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich hab nur das Thema bereits gegoogelt und viele verschiedene Antworten bekommen. Ich kann das Minus auf jeden Fall ausgleichen (sind nur 10€) aber eben erst nächste Woche.

Kommentar von Crapz ,

Ich kann dir nur zur Ruhe raten. Will dich zu nichts anschwärzen, aber PayPal ist sowieso der größte Saftladen, den es überhaupt gibt. Wenn du im Minus bist dauerts meist so 3-4 Monate bis PayPal ein Inkassobüro kontaktiert und selbst dann ist dir noch nichts passiert, bis auf die Tatsache, dass paar Gebühren anfallen, die bei 10€ jedoch auch nicht der Rede wert sind.

Gleich es einfach in ner Woche aus und dann haste deine Ruhe

LG

Kommentar von Enkore ,

okay danke du nimmst mir da die Angst. Dachte schon dass man da innerhalb von Tagen ausgleichen muss ansonsten sofort Briefe von Inkasso oder so kommen. 

Sollte auch erwähnen, dass ich aus Österreich komme. Ich denke, dass es da aber nicht wirklich einen Unterschied geben wird.

Sollte ich ins Minus geraten kann ich Anfang nächster Woche (ca. am 2. oder 3. 11.) die Überweisung tätigen und es sollte dann wohl spätestens Ende nächster Woche (also ca. 6.11.) wieder oben sein.

Nur in manchen Foren habe ich bereits einige Horrorgeschichten gelesen, dass Leute nach 3 Tagen im Minus bereits Briefe von Inkassobüros hatten. Schien mir aber ziemlich übertrieben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten