Frage von qwertt1288, 36

Paypal Limits aufheben ..... Großes Problem?

Hallo! Ich habe ein Riesenproblem mit Paypal. Ich bin 15 Jahre alt und habe mir vor ca. 3 jahre ein Paypalkonto eröffnet. Leider auf meinen Namen und nicht auf den meines Vaters. Jetzt ist es leider so, dass das Konto das Empfangslimit von 1800 € überschritten hat und Paypal deshalb einen Lichtbildausweis einen Adressnachweis eine Kreditkartenbestätigung und Geschäftsinformationen (?) haben möchte. Wie kann ich mich da aus der Misere ziehen? Ich kann ja keinen Lichtbildausweis schicken oder? Was kann mir passieren wenn ich das einfach ignoriere? 50 Tage habe ich ja Zeit... oder ist das eine Zeitbombe? Der Ausweis meines Vaters kann ja nicht hinhalten da das Konto auf meinen Namen angemeldet ist :-( Bitte helft mir! Liebe Grüße und Danke für eure Antworten!

PS mein vater weißt dass ich ein PayPal Konto habe und findet es nicht schlimm

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 24

PS mein vater weißt dass ich ein PayPal Konto habe und findet es nicht schlimm

Merkwürdig, dass Dein Vater ist damit einverstanden, dass Du Dich mit falschen Daten bei Paypal angemeldet hast. Du warst damals 12 Jahre jung.

Die bleibt nichts anderes übrig, als Dich jetzt auszuweisen, damit Du irgendwann Dein Geld erhältst.

Du wirst in jedem Fall bei Paypal gesperrt:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

Auch auf den Namen Deines Vaters hätte das Konto nicht angemeldet werden dürfen.

Paypal ist kein Spiel. Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und durchaus das Recht die Vorlage Deines Ausweis zu fordern. Und danach hat Paypal das Recht Dich auf Lebenszeit zu sperren.

Und bei dieser Anfrage:

Geschäftsinformationen (?)

Handelt es sich um das Ausräumen von Geldwäscheverdacht.

Kommentar von qwertt1288 ,

gemeint war dass ich die Limits von 1800 euro überschritten habe die haben kein Geld von mir 

ich muss mich nur ausweisen mehr nicht aberwas passiert wenn ich es nicht tue ????? 

Kommentar von haikoko ,

ich muss mich nur ausweisen mehr nicht aberwas passiert wenn ich es nicht tue ?????

Das Paypal-Konto ist und bleibt gesperrt. Das heisst, Du als Person, denn:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

10. Aufrufen und Ändern Ihrer persönlichen Angaben
Sie können die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten jederzeit überprüfen und diese Daten bzw. die Einstellungen für Ihr PayPal-Konto gegebenenfalls ändern. Loggen Sie sich hierzu auf der PayPal-Website in Ihr Konto ein und ändern Sie die Einstellungen auf der Profilseite auf der Registerkarte "Mein Konto". Sie können Ihr Konto auch auf der PayPal-Website schließen. Wenn Sie Ihr PayPal-Konto schließen, registrieren wir Ihr Konto in unserer Datenbank mit dem Status "Geschlossen". Ihre Kontoinformationen werden jedoch nicht gelöscht. Dies ist z.B. erforderlich, um betrügerische Aktivitäten zu unterbinden. Wir stellen auf diese Weise sicher, dass Personen, die versuchen, betrügerische Aktivitäten durchzuführen, nicht unbemerkt fortfahren können, indem sie einfach ihr Konto schließen und ein neues Konto eröffnen. Wenn Sie Ihr Konto schließen, werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch weder für andere Zwecke verwendet, noch verkauft oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir können dadurch betrügerische Aktivitäten vermeiden oder wir sind im Zuge eines Strafverfolgungsverfahrens oder gesetzlich dazu verpflichtet.

Kommentar von haikoko ,

Tröste Dich, Du bist nicht alleine bei Paypal aufgefallen, wie die vielen Fragen bei GF zeigen, z.B. diese hier:

https://www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-eingeschraenkt-was-tun?foundIn=unkn...

Kommentar von qwertt1288 ,

dann bleibt mir nichts anderes übrig als in den letzten 50 tagen meine Bestellung zu erledigrn und dann RIP PayPal Konto

verknüpfte Bankkonto entfernen ????

Kommentar von Margita1881 ,

verknüpfte Bankkonto entfernen ????

nö brauchste nicht, PayPal entfernt Dich

Antwort
von herzilein35, 22

Wie bittw du weißt das PayPal ab 18 isr Wenn dein Konto im reiben ist melde es sofort ab.

Kommentar von herzilein35 ,

Aber wenn PayPal ein Ausweis verlangt, hat sich PayPal für dich sowieso dein ganzes Leben lang erledigt.

Kommentar von qwertt1288 ,

jooooo chill mal denken sie es wäre so einfach ??    

was ich jz mache ist die kohle in meine bank abbuchen ( sind zwaar eh nur 20 euro aber egal) und dann 50 tage warten dann sperren die mich ehhh

Antwort
von AriZona04, 29

Der letzte Satz ist schon wichtig, denn Dein Vater wird die Konsequenzen tragen. Hast Du Dir die AGBs von Paypal durchgelesen UND verstanden? Wenn nicht, hole das jetzt nach! Was steht da bezüglich der Altersangabe, wie alt Du sein musst? Das lies mal ganz genau durch!! Das beantwortet Dir Deine Frage.

Kommentar von qwertt1288 ,

ich brauche paar Möglichkeiten und keine ansagen

wer guckt denn schon auf die agbs und es mehr minderjährige die PayPal nutzen als sie denken ^^

Kommentar von AriZona04 ,

Nunja, die AGBs sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wer die akzeptiert, muss auch mit denen leben können. So einfach. ;-) Sorry, aber meine Ansage ist wirklich die Antwort auf Deine Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten