Frage von AccountNeu1, 112

Paypal Limit Aufheben?

So mein Problem ist gerade.

Ich habe mir vor ca. einem viertel Jahr ein PayPal Konto gemacht und habe via Opskins ab und an Zahlungen erhalten weil man dort sogenannten "Skins" aus spielen für PayPal Guthaben verkaufen kann.

Habe jetzt insgesamt Zahlungen über dem Wert von 2,500€ erhalten.

Alles schön und gut bin selber 18 habe aber mein Vornamen und den Nachnamen meines Vaters angegeben und habe aber auf meinem Personalausweis den Nachnamen meiner Mutter

Ich lebe derzeit auch bei meinem Vater und meine Frage ist jetzt.

Ich habe kein Bankkonto und auch keine Kreditkarte

Kann ich das Konto trotzdem freischalten und dort angeben das ich den Nachnamen meins Vater benutzt habe wegen der Klingel wenn ich was bestelle das die dies hierhin schicken und nicht woanders.

Und kann ich mit dem Bankkonto meines Vater das Limit aufheben oder seh ich jetzt ganz rot und ist alles weg?

Danke für jede Antwort bin echt am verzweifeln!

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 84

Lass das sein. Wenn Du volljährig bist, kannst Du überall ein Girokonto eröffnen und dann machst Du Deinen eigenen PayPal
Account mit Deinen richtigen Angaben  auf.


Antwort
von JanFeldmann, 86

Hallo :) Das Geld ist nun Weg ^^ Hatte den gleichen Fall und habe dazu noch eine Anzeige bekommen von PayPal :D und habe nun im Oktober eine Verhandlung wegen mehrfacher Verstoß gegen das Geldwäsche gesetz & wegen den Falschen Nachnamen :D Have Fun ^^

Kommentar von AccountNeu1 ,

Es ist aber wirklich ALLES zu 100% korrekt bis auf den Nachnamen ansonsten sind alles meine Daten wobei der nachname ja auch meinem Vater enspricht also habe ich ja nichts illegales getan falls du das aber so sagst werde ich höchstwahrscheinlich vorher meinen Nachnamen ändern und mich dann verifizieren!

Kommentar von AccountNeu1 ,

Im Übrigen habe ich auch schon Bezahlungen von Waren gemacht die an
meiner Wohnung geschickt worden ist also kann ich mir nur schwer
vorstellen das sie jetzt deswegen so streng sind^^

Kommentar von dresanne ,

Die sind nicht streng, weil das noch niemandem aufgefallen ist. Deshalb unbedingt eigenes PayPal-Konto eröffnen. Du musst Dir das so vorstellen, PayPal hat eine Banklizenz, und bei einer Bank kann und darf man keine falschen Angaben machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten