Frage von PaulStein98, 80

Paypal Konto unter 18 erstellt, nun 18 Jahre alt?

Ich habe ein Problem und zwar habe ich mir vor meinem 18. Lebensjahr ein Paypal Konto erstellt. Nun bin ich 18. Jahre alt und Paypal benötigt ein Bild meines Ausweises zur Bestätigung meiner Identität. Wird Paypal nun Konsequenzen aus dieser Situtation ziehen? Oder soll ich ein neues Konto erstellen?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 41

Ein neues Konto kannst Du nicht erstellen, da Deine Daten in der Paypal-Datenbank erfasst bleiben und verglichen werden.

Es hilft nur, wenn Du Du in höfliche Korrespondenz mit Paypal gehst und von dieser Seite Dein Konto eventuell wieder freigeschaltet wird. Den passenden Link findest Du bei @dogmama.

Je höflicher die Korrespondenz mit Paypal geführt wird, je mehr Chancen hast Du, dass Du Dein akuelles Paypal-Konto weiterführen kannst bzw. ein neues mit korrekten Daten anmeldest. Schau Dir in diesem Sinne die Frage hier, mit der vom Fragesteller geposteten Antwort Paypal's an:

https://www.gutefrage.net/frage/hallo-erstmal-ich-hatte-ein-altes-paypalkonto-mi...

Kommentar von PaulStein98 ,

Danke schon Mal, aber die werden doch sicher kein Verständnis dafür haben, dass man sich unter 18 Jahren eingeloggt hat.

Kommentar von haikoko ,

Klingt für mich anders, wenn ich unter dem von mir geposteten Link auch lese:


Wie geht es jetzt weiter?

Wir lassen Ihr PayPal-Konto zunächst eingeschränkt. Wenn Sie allerdings Ihren 18. Geburtstag gebührend gefeiert haben, würden wir unsfreuen, von Ihnen zu hören. Wir kümmern uns dann darum, dass Sie mitPayPal wieder Geld senden und empfangen können.




Lies aber bitte den ganzen Text in dem Kommentar des Fagestellers vom 26.08.2015


fett markiertes ist das Zitat. Den Rest verdanken wir dem GF-Editor. Kotau ...


Kommentar von PaulStein98 ,

Also sollte ich Paypal die entsprechenden Dokumente zu senden und abwarten?

Kommentar von haikoko ,

Mit einer höflichen und erklärenden email. Einfach Dokumente schicken bringt keine Lösung. Höflichkeit und Korrespondenz machen es.

Antwort
von almmichel, 37

Mach lieber ein neues Konto vielleicht merken sie nicht das du sie verarscht hast. Normal kannst du PayPal nach der Aktion vergessen. Es gibt noch andere Bezahlsysteme. Einfach Googlen.

Kommentar von PaulStein98 ,

Soll ich dann den Konflikt einfach auslaufen lassen? Weil man kann das Konto ja nicht schließen solange noch Konfliktlösungen offen sind

Kommentar von almmichel ,

Würde ich machen.

Kommentar von haikoko ,

Du kannst auch kein neues Konto eröffnen, denn:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

10. Aufrufen und Ändern Ihrer persönlichen Angaben
Sie können die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten jederzeit überprüfen und diese Daten bzw. die Einstellungen für Ihr PayPal-Konto gegebenenfalls ändern. Loggen Sie sich hierzu auf der PayPal-Website in Ihr Konto ein und ändern Sie die Einstellungen auf der Profilseite auf der Registerkarte "Mein Konto". Sie können Ihr Konto auch auf der PayPal-Website schließen. Wenn Sie Ihr PayPal-Konto schließen, registrieren wir Ihr Konto in unserer Datenbank mit dem Status "Geschlossen". Ihre Kontoinformationen werden jedoch nicht gelöscht. Dies ist z.B. erforderlich, um betrügerische Aktivitäten zu unterbinden. Wir stellen auf diese Weise sicher, dass Personen, die versuchen, betrügerische Aktivitäten durchzuführen, nicht unbemerkt fortfahren können, indem sie einfach ihr Konto schließen und ein neues Konto eröffnen. Wenn Sie Ihr Konto schließen, werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch weder für andere Zwecke verwendet, noch verkauft oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir können dadurch betrügerische Aktivitäten vermeiden oder wir sind im Zuge eines Strafverfolgungsverfahrens oder gesetzlich dazu verpflichtet.

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 38

Dein Konto wird gesperrt werden, weil Du Dich unter falschen Voraussetzungen angemeldet hast. Neues kannst Du keins erstellen.

Antwort
von dogmama, 31

solche Fragen werden hier immer wieder gestellt.

schau z. B. mal hier:

https://www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-entsperren-lassen-?foundIn=unknown_...

Antwort
von Besserwisser696, 43

Du kommst höchstwahrscheinlich für mind. 3 Jahre in den Knast. Schickst du das Ausweisbild nach 2 Wochen nicht ein, können daraus locker noch 5 Jahre werden.

Kommentar von Neweage ,

Mit anschließender Sicherungsverwahrung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten