Frage von kakadu123123123, 96

Paypal Konten eingeschränkt?

Hallo, Ich hab etwas auf Ebay verkauft mit käuferschutz..als nach 21 tagen das geld ankam stand als ich mich einloggen wollte das ich gegen die richtlinien vertoßen habe...habe mir anschließend ein neues Konto erstellt wodrauf in den ersten tagen direkt 60Euro hingeschickt wurden...Mein 2tes Konto wurde ebnefalls gesperrt weil es mit dem Erstgesperrten Konto zusammenhing(stimmt ja auch)

Aber warum wurde mein erstes Konto gesperrt und was muss ich tun das es wieder entsperrt wird..

Dort steht das ich 180Tage nach der letzten Zahlung mein Geld abbuchen kann..Zählt das dann auch für die 60Euuro die auf dem Zweitgesperrtenkonto waren??

Danke im Vorraus und Liebe Grüße aus Düsseldorf

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 54

Warte die Zeit für beide Konten ab und bitte dann um die Überweisung beider Geldbeträge.

Du warst ja so schlau, dass Du alles besser wusstest:

https://www.gutefrage.net/frage/paypal-problemebugs?foundIn=user-profile-questio...

natürlich mit einem 2ten bankkonto und einer anderen mail und anderen rechnungsadresse

Wenn Du Dich mit den Nutzungsbedingungen Paypal's beschäftigt hättest, wäre Dir klar geworden, dass dieses vertragsbrüchige Handeln nicht klappt. Ich denke nach dem Erhalt des Geldes, ist Paypal für Dich endgültig erledigt.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

10. Aufrufen und Ändern Ihrer persönlichen Angaben
Sie können die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten jederzeit überprüfen und diese Daten bzw. die Einstellungen für Ihr PayPal-Konto gegebenenfalls ändern. Loggen Sie sich hierzu auf der PayPal-Website in Ihr Konto ein und ändern Sie die Einstellungen auf der Profilseite auf der Registerkarte "Mein Konto". Sie können Ihr Konto auch auf der PayPal-Website schließen. Wenn Sie Ihr PayPal-Konto schließen, registrieren wir Ihr Konto in unserer Datenbank mit dem Status "Geschlossen". Ihre Kontoinformationen werden jedoch nicht gelöscht. Dies ist z.B. erforderlich, um betrügerische Aktivitäten zu unterbinden. Wir stellen auf diese Weise sicher, dass Personen, die versuchen, betrügerische Aktivitäten durchzuführen, nicht unbemerkt fortfahren können, indem sie einfach ihr Konto schließen und ein neues Konto eröffnen. Wenn Sie Ihr Konto schließen, werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch weder für andere Zwecke verwendet, noch verkauft oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir können dadurch betrügerische Aktivitäten vermeiden oder wir sind im Zuge eines Strafverfolgungsverfahrens oder gesetzlich dazu verpflichtet.

Kommentar von kakadu123123123 ,

Das heißt nach den 180 Tagen kann ich die Geldbeträge beider Konten abbuchen und danach auch niemehr Paypal nutzen auch wenn ich alle konten die ich habe schließe und mir 1 neues eröffne

Kommentar von haikoko ,

auch wenn ich alle konten die ich habe schließe und mir 1 neues eröffne

Was hast Du an dem Paypal-Text nicht verstanden?

Antwort
von Flintsch, 55

Wie wäre es denn mit der einfachsten Lösung? Ein anruf bei PayPal und du kannst vielleicht alles klären.

Kommentar von Kreidler51 ,

Sehr gute Antwort hätte ich auch gesagt.

Antwort
von Glyphodon, 40

Ein Erwachsener hätte versucht das Problem mit Paypal zu klären statt die Sperre durch die Eröffnung eines zweiten Accounts zu umgehen.

Laut einer früheren Frage bist du Minderjährig und hast zumindest das erste PP-Konto auf falsche Daten angemeldet. Das dürfte auch der Grundfür die Sperre sein.

Paypal, Ebay und auch Online-Casinos setzen Volljährigkeit voraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community